Alles Wissenswerte zum Thema: Mitarbeitervorteile

 


 Inhaltsverzeichnis

Mitarbeitervorteile fördern die Motivation und stärken die Bindung

Sie lassen sich zu unterschiedlichsten Anlässen einsetzen

Wie eine große Fluggesellschaft Mitarbeitervorteile realisiert

Ein namhaftes IT-Unternehmen punktet mit weit gefassten Mitarbeitervorteilen

Ein Energieerzeuger setzt im Ideenmanagement auf Mitarbeitervorteile

Ein Automobilkonzern gewährt Mitarbeitervorteile nicht nur bei Autos

 


Sichern Sie sich Ihre kostenlose Zusammenfassung zum Thema Mitarbeitervorteile:

Grundlagen der Mitarbeitervorteile


Mitarbeitervorteile fördern die Motivation und stärken die Bindung

HR-Verantwortliche sehen sich zurzeit mit mehreren Entwicklungen und Trends konfrontiert. Der demographische Wandel sowie der damit einhergehende Fachkräfte- und Nachwuchskräfte-Mangel haben das Recruiting erschwert. Selbstverständnis, Wertegefüge und Motivation der nachrückenden Generationen X, Y und Z prallen auf traditionelle Unternehmenskulturen und Haltungen und müssen moderiert werden. Eine erfolgreiche Bindung von Talenten gelingt überdies im harten Wettbewerb fast nicht mehr ohne das Versprechen von attraktiven Mehrwerten. Vor diesem Hintergrund müssen Personaler ihre täglichen Prozesse meist mit kleinen oder heruntergefahrenen Budgets realisieren.

Mitarbeitervorteile haben sich als Instrumente zur Gewinnung, Motivation und Bindung von qualifiziertem Personal sowie zur Verbesserung des Arbeitgeberimages bewährt. Sie sind vielseitig gestaltbar und zeichnen eine attraktive Unternehmenskultur aus. Dazu gehören zum Beispiel flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und das Home Office, der eigene Parkplatz, eine Kinderbetreuung, eine betriebseigene Kantine sowie Zuschüsse zum Essen, zum öffentlichen Nahverkehr oder auch Rabatte auf hauseigene Produkte. Auch Leistungen wie Weiterbildungen, Mitarbeiter-Events, eine betriebliche Altersvorsorge oder ein Gesundheitsmanagement mit Coaching, Ernährungsberatung und Betriebssport-Angeboten gehören dazu.

 

 

Die Studie „Recruiting Trends 2017“ des Staufenbiel Instituts in Zusammenarbeit mit Kienbaum ergab: 91 Prozent der Arbeitgeber setzen auf flexible Arbeitszeiten als Mehrwert für den Mitarbeiter, wohl auch, um die Erwartungshaltungen der Einsteiger zu treffen. Unterschiede gibt es bei der betrieblichen Altersvorsorge, die 81 Prozent der Arbeitgeber anbieten, aber von der nur 57 Prozent glauben, dass sie Mitarbeitern tatsächlich wichtig ist. Auffällig sind auch die Werte bei der Vergabe von Firmen-Smartphones die 72 Prozent zwar anbieten, aber nur 45 Prozent als jobentscheidend für Arbeitnehmer erachten. Dies wird im digitalen Zeitalter eher als selbstverständlich betrachtet.

 

LEER


Sie lassen sich zu unterschiedlichsten Anlässen einsetzen

Die Überlassung von Dienstwagen oder Mitarbeiterbeteiligungen erfordern aufwändige Prozesse in der Unternehmensverwaltung.

Nicht ohne Grund sind deshalb budgetfreundliche und immaterielle Sachleistungen wie Tankgutscheine als Fahrtkosten-Zuschuss, Kino-, Essens- oder Shopping-Gutscheine für Mitarbeiter besonders gefragt.

Unternehmensbezogen
  • Mitarbeiter werben Mitarbeiter
  • Vertriebsprämien
  • Umsatzsteigerung
  • Betriebsjubiläum
  • Firmenfeier
Personenbezogen
  • Betriebszugehörigkeit
  • Zielerreichung
  • Sonderprämien
  • Dankeschön für Engagement
  • Beförderung
  • Geburtstag
  • Hochzeit
  • Mitarbeiterjubiläum
Innovationsbezogen
  • Ideenmanagement
  • Betriebliches Vorschlagswesen
  • Teilnahme an Weiterbildungen
Saisonal
  • Ostern, Weihnachten
  • Frühlingsanfang, Halloween
  • Valentinstag, Muttertag
  • Tag des Kompliments etc.

LEER

LEER

Infografik Mitarbeitervorteile

 


Wie eine große Fluggesellschaft Mitarbeitervorteile realisiert

Neben vergünstigten Flügen für alle Mitarbeiter hat das Unternehmen spezielle Programme für jüngere Mitarbeiter aufgesetzt. Beispielsweise können diese ein Jahr lang an konzernübergreifenden Projekten mitarbeiten und qualifizieren sich in Bereichen wie Projekt Management, virtuelle Teamarbeit und Change Management. Ein anderes Programm für akademische Einsteiger die seit zwei Jahren im administrativen Bereich tätig sind, bietet die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung mit anderen Kollegen. Das Programm umfasst Vorträge von Führungskräften, Meetings, Führungen, Sport- und Kultur-Events sowie soziales Engagement.

Darüber hinaus wird Arbeitnehmern eine Plattform bereitgestellt, über die sie innerhalb eines Prämiensystems exklusive Mitarbeitervorteile bei attraktiven Partner-Dienstleistern online oder mobil nutzen können.

Ein namhaftes IT-Unternehmen punktet mit weit gefassten Mitarbeitervorteilen

Die ungewöhnliche Arbeitsatmosphäre bei Unternehmen der IT-Branche (z. B. XING, Google oder Microsoft) ist inzwischen Legende. Je nach Standort und Möglichkeiten fallen die Mitarbeitervorteile unterschiedlich aus. Beispielsweise ermöglichen diese Unternehmen ihren Angestellten eine Vielzahl von technischen, fachlichen und sozialen Weiterbildungen. Sie unterstützen zudem die Elternzeit, Auszeitbedürfnisse und Sabbaticals mit großzügigen Regelungen. Außerdem werden betriebliche Vorsorgeprogramm sowie Beratungen in Finanzdingen angeboten und an einigen Standorten wird sogar eigenes Gemüse für die Kantine angebaut. Es gibt Gesundheitsangebote von Fitness am Arbeitsplatz bis hin zu Massagen. Einige Unternehmen erlauben sogar das Mitbringen von Katzen und Hunden.

Ein Energieerzeuger setzt im Ideenmanagement auf Mitarbeitervorteile

Ein europaweit agierender Energiekonzern plante, für sein betriebliches Ideenmanagement ein einfaches Prämiensystem mit möglichst wenig finanziellem und administrativem Aufwand aufzubauen. Mit Gutscheinen, die im Wert staffelbar sind, incentiviert das Unternehmen nun sowohl die Einreichungen als auch die konkrete Realisierung von Ideen und macht die Vergütung für alle Mitarbeiter transparent. Diese sind dadurch höher motiviert, einen Beitrag zum Ideenmanagement zu leisten, da ihr Engagement immer wieder erlebbare Anerkennung und Wertschätzung erfährt. Das Unternehmen profitiert über die Mitarbeitervorteile insgesamt von verbesserten Prozessen und mehr Innovationen.

Ein Automobilkonzern gewährt Mitarbeitervorteile nicht nur bei Autos

Die Mitarbeiter des Unternehmens haben nicht nur die Aussicht auf einen Traumjob und ein vergünstigtes Traumauto. Sie genießen auch ein Bündel an klassischen Mitarbeitervorteilen wie Gruppenversicherungen und Vorsorgeprogramme. Ein Werksverein bündelt über 80 Sportangebote und gesundheitsfördernde Kurse. Studenten und Absolventen bietet der Konzern vielseitige Talentprogramme. Begleitend können sie Trainings, Webinare, Exkursionen, Mentoring und Karriereberatungen nutzen und erhalten Unterstützung bei der Vermittlung von Praktika und Abschlussarbeiten.


Weiterführende Inhalte:

Lösung Mitarbeitervorteile für die Praxis

Mit der Einführung der MitarbeiterCARD eröffnen Sie sich und Ihren Mitarbeitern eine große Bandbreite an Möglichkeiten. Als wiederaufladbare Gutscheinkarte im individuellen Firmendesign ist die Lösung sowohl eine perfekte Ergänzung Ihrer Employer Branding Strategie nach innen und außen, als auch ein Differenzierungsmerkmal im Kampf um neue Talente.

Hier gehts zur MitarbeiterCARD

Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zum Thema:

Grundlagen der Mitarbeitervorteile

Mitarbeitervorteile

 

Füllen Sie hierzu das untenstehende Formular aus und Sie erhalten ein Wissenspapier über wichtige Fakten und interessante Trends im Bereich Mitarbeitervorteile bequem per E-Mail.

Kontakt Longlead - Download

  • * Erforderliche Angaben
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Die TOP-HR-Veranstaltungen 2017 im Überblick

Personalveranstaltungen bieten die ideale Möglichkeit sich über aktuelle Maßnahmen zu informieren. In aufschlussreichen Vorträgen erhalten Fachbesucher einen Einblick in Entwicklungen und Trends im HR-Bereich. Wir geben Ihnen eine Übersicht mit Daten und Veranstaltungsorten aller bevorstehenden deutschen HR-Events für Ihre Planung 2017 an die Hand.