BONAGO vor Ort: Verleihung Deutscher Marketing Preis

dmp14-556-145

 

Am 5. Dezember 2014 wurde einer der renommiertesten Marketingpreise in Deutschland verliehen – der Deutsche Marketing Preis. Der Award belohnt Spitzenleistungen im deutschen Marketing und wird bereits seit 1973 vergeben. Dabei liest sich die Liste der bisherigen Preisträger wie  das Who-is-who der bekanntesten Marken. In den letzten Jahren gehörten u.a. Bosch, Lufthansa, Schwarzkopf, Telekom, Schüco oder auch Zalando zu den Gewinnern.

Die Vergabe erfolgt nach Jury-Entscheidung, die sich aus unabhängigen Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien zusammensetzt. In diesem Jahr gehörten u.a. Tina Müller (CMO der Adam Opel AG), Gregor Gründgens (Director Brand & Marketing Communications bei Vodafone) und Thomas Vollmöller (CEO der XING AG) zum 23-köpfigen Gremium.

In diesem Jahr entschied sich die Jury für eine Marke und ein Unternehmen, das die Liste an bisherigen Gewinnern ideal fortsetzt. In Hamburg wurde in diesem Jahr im Rahmen einer exklusiven Gala, im Anschluß an den Deutschen Marketing Tag, Immobilien Scout 24 als Preisträger verkündet. Immobilien Scout 24 folgt damit auf den letztjährigen Gewinner Lindt und überzeugt die Jury durch den intelligenten und integrierten Einsatz der Marketinginstrumente.

Als Teilnehmer am Deutschen Marketing Tag sowie an der abendlichen Preisverleihung, tauschte sich Mark Gregg, Geschäftsführer von BONAGO, mit Entscheidern und Experten zu neuesten Trends und Innovationen aus.

Bildnachweis: BONAGO

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: