BONAGO vor Ort: Das war der 11. Promotion Zirkel

 

PART 1 – Alte Gewohnheiten gehören der Vergangenheit an

Mit einem Networking-Tipp von unserem Geschäftsführer Mark Gregg begann der 11. Promotion Zirkel – der kostenlose Vortragsabend zu aktuellen Marketingtrends und -innovationen – am 21.01.2020. Nach einem herzlichen Willkommen im HansaLoc in München übergab Mark Gregg das Wort direkt an den ersten Speaker des Abends, Felix Bommer (Abteilungsleiter Produkte bei mobilcom-debitel GmbH). Mit seinem Beitrag zum Thema „reFUNK the business – wie Digitalisierung gelingt und man mit Gewohnheiten einer Branche bricht“, zeigte Herr Bommer sehr anschaulich, wie viel Mut es bedarf, neue Wege zu gehen und alte Gewohnheiten abzulegen und wie daraus eine Erfolgsgeschichte wird. Mit FUNK gelang mobilcom-debitel eine Innovation im Mobilfunkbereich, die derzeit ihresgleichen sucht. Die nächste Referentin knüpfte an das Thema „alte Gewohnheiten“ an, jedoch mit einem komplett anderen Fokus. Rebecca Deinzer (Managerin Consumer Promotions bei BONAGO) hatte sich das Thema „Nachhaltige Consumer Promotions als Imagegewinn“ auf die Fahne geschrieben. Durch ihr Engagement und ihr Feuer für dieses Thema brachte Frau Deinzer das Publikum zum Nachdenken. Die modernen, umweltfreundlichen Lösungen wie Carsharing, Ridesharing oder E-Scooter bieten den Unternehmen die Chance, ihren Kunden nachhaltige Consumer Promotions anzubieten und dadurch mit verstaubten Konventionen zu brechen.

Zeit für Networking, eine kleine Stärkung und ein exklusives kostenloses Fotoshooting…

Die darauf folgende Pause bot nicht nur kulinarisch ein Highlight – bei einem abwechslungsreichen und leckeren Catering der Snack Attack GmbH konnten sich die Teilnehmer und Speaker für den zweiten Part stärken und sich dabei in entspannter Atmosphäre mit anderen Marketingverantwortlichen austauschen. In Zusammenarbeit mit unserem Partner, den sceneline Studios, haben wir die Besucher in der Pause zu einem kostenlosen professionellen Fotoshooting mit einem Fotografen vor Ort eingeladen.

PART 2 – Von Koffein und künstlicher Intelligenz

Weiter im Programm ging es nach der Pause mit Joachim Stürken (Leiter Marketing / Markenpflege bei fritz-kulturgüter GmbH), der das Publikum mit seinem fesselnden Vortrag über das Thema „willkommen im wach – koffeinhaltiges marketing für fritz-kola“ begeisterte. Eine Marke, die sich etwas traut und fest in ihren eigenen Werten verankert ist – diese Kombination findet sich selten und ist daher umso spannender und aufregender für alle Beteiligten, so auch für die Teilnehmer des Promotion Zirkels. Die Zuhörer erfuhren vieles über die Firmenkultur und über sowohl soziale als auch freche Marketingkampagnen, welche immer ein Ziel haben: aufwachen! Abgerundet wurde die vielfältige Vortragsrunde durch die Rechtsanwältin Kathrin Schürmann (SCHÜRMANN, ROSENTHAL, DREYER Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB), die das wohl akuteste Thema der Marketingwelt auf rechtlicher Ebene beleuchtet. Mit ihrem Vortrag zum Thema „Schneller, höher, digitaler – was ist rechtskonform im Marketing möglich?“ erklärte Frau Schürmann, wie Datenschutz im digitalen Umfeld und vor allem im digitalen Marketing funktionieren kann und welche Hürden überwunden werden müssen. Fesselnde Beispiele aus der Praxis einer Rechtsanwältin und ein Ausblick auf das Thema „künstliche Intelligenz“, ebenso wie alle vorherigen Vorträge gaben den Teilnehmern ausreichend Gesprächsgrundlage für das anschließende Networking bei Snacks und Getränken.

Wir hoffen, dass wir mit unserem Vortragsabend vielversprechende und wertvolle Ansätze und Ideen für zukünftige Marketingprojekte liefern konnten und würden uns freuen, Sie beim nächsten Termin im Oktober herzlich willkommen zu heißen

 

Hier ein paar Eindrücke zu dem 11. Promotion Zirkel:

 

 

 

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Studienergebnisse: Gutschein Index 2018

Die Fördergesellschaft für Marketing e.V. am Lehrstuhl für Marketing an der Ludwig-Maximilians-Universität München führte 2015, mit Unterstützung der BONAGO Incentive Marketing Group GmbH, erstmalig eine deutschlandweite Studie zur Nutzung von Gutscheinen und Coupons im Marketing durch.

Kundenbelohnung: Alles Wissenswerte

Eine Belohnung leistet für Unternehmen die notwendige Abgrenzung zur Beliebigkeit. Sie stiftet einen unerwarteten Mehrwert über Zweck und Preis hinaus und setzt dem Wettbewerb ein nicht vergleichbares Angebot entgegen. Lesen Sie in unserem neuen Artikel mehr zu diesem Thema.