BONAGO vor Ort: Das war der 10. Promotion Zirkel

 

PART 1 – Innovationen im Bereich Consumer Promotions

Am 15. Oktober 2019 fand der zweite, diesjährige Promotion Zirkel, der kostenlose Vortragsabend zu aktuellen Marketingtrends und -innovationen für Marketinginteressierte und Geschäftsführer statt. Nach einer kurzen Ansprache und Begrüßung der Teilnehmer im HansaLoc in München durch den Geschäftsführer und Vice President der IMA Europe, Mark Gregg, wurde das Wort an den ersten Speaker des Abends, Thomas Dankert (Geschäftsführer bei Höffner Möbelgesellschaft Gmbh & Co. KG) übergeben. Mit seinem Beitrag zum Thema „Marketing im Möbelhandel“, am Beispiel von Höffner, zeigte der sympathische Speaker mit viel Witz wie aus dem Berliner Familienunternehmen mit Hilfe von innovativem Marketing eines der größten Möbelhäuser Deutschlands wurde . Im fliegenden Wechsel ging es dann auch schon mit dem zweiten Referenten des Abends, Christian Müller (Leitung Kommunikation & Marketing bei APOSTEL Griechische Spezialitäten GmbH) weiter, der eine in Zusammenarbeit mit BONAGO erarbeitete Gewinnspielstrategie vorstellte. Um nach einer Preiserhöhung des Hauptprodukts Umsatzeinbußen vorzubeugen, musste eine kreative Kundenbindungsmaßnahme ausgearbeitet werden. Jeder Teilnehmer gewinnt! Mit einer Millionen Gutscheinen sollte dieses Ziel umgesetzt werden. Ein Code auf jeder Verpackung die der Kunde sofort im Internet einlösen kann, ohne lästige Formulare auszufüllen. Alles umgesetzt mit Hilfe der BONAGO Incentive Marketing Group.

Zeit für Networking, eine kleine Stärkung und ein exklusives kostenloses Fotoshooting…

Die darauf folgende Pause bot nicht nur kulinarisch ein Highlight – bei einem abwechslungsreichen und leckeren Catering der Snack Attack GmbH konnten sich die Teilnehmer und Speaker für den zweiten Part stärken und sich dabei in entspannter Atmosphäre mit anderen Marketingverantwortlichen austauschen. In Zusammenarbeit mit unserem Partner, den sceneline Studios, haben wir die Besucher in der Pause zu einem kostenlosen professionellen Fotoshooting mit einem Fotografen vor Ort eingeladen.

PART 2 – Marketingpotential rechtssicher nutzen und künstliche Intelligenz im Marketing

Weiter im Programm ging es nach der Pause mit Vernon von Klitzing (Managing Director bei der Blackwood Seven Germany GmbH), der das Publikum mit seinem fesselnden Vortrag rund um das Thema „Künstliche Intelligenz im Marketing“ begeisterte. Er zeigte wie er mit der Hilfe eines revolutionären Algorithmus den Einsatz von Mediaspendings perfektioniert. Bei der Einspeisung von Daten spielen jedoch nicht nur zielgruppenspezifische Merkmale wie Einkommen oder das Alter, sondern auch Wetterverhältnisse die Jahreszeit und sogar der Klimawandel eine wichtige Rolle um die verschiedenen Media-Kanäle optimal zu bespielen. Durch die Bündelung und Auswertung der Daten über den „Mittelsmann“ KI – können Marketingverantwortliche demnach die Performance ihrer Werbemittel optimieren und sich entsprechend mehr Zeit für die Deutung der Learnings und deren Konsequenzen für künftige Investments nehmen. Ein wirklich spannender Vortrag. Abgerundet wurde die vielfältige Vortragsrunde durch die Rechtsanwältin Kathrin Schürmann (SCHÜRMANN, ROSENTHAL, DREYER Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB), welche die vermeintlich trockene, aber aktuell hoch brisante Thematik „Newsletter, Social Media, Influencer, Gewinnspiele und Co.: Marketingpotential rechtssicher nutzen!“ ansprach. Mit ihrem Vortrag klärte sie auf authentische und lebendige Art und Weise die Frage: „Was sind die Do’s and Dont’s in der Praxis?“ für die Teilnehmer und brachte sie somit im Schnelldurchlauf up to date. Auch nach den Vorträgen standen die Referenten den Besuchern bei Snacks und Getränken Antwort und Rede und luden zum gegenseitigen Austausch ein.

Wir hoffen, dass wir mit unserem Vortragsabend vielversprechende und wertvolle Ansätze und Ideen für zukünftige Marketingprojekte liefern konnten und würden uns freuen, Sie beim nächsten Termin im Oktober als herzlich willkommen zu heißen.

 

Hier ein paar Eindrücke zu dem 10. Promotion Zirkel:

 

 

 

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Studienergebnisse: Gutschein Index 2018

Die Fördergesellschaft für Marketing e.V. am Lehrstuhl für Marketing an der Ludwig-Maximilians-Universität München führte 2015, mit Unterstützung der BONAGO Incentive Marketing Group GmbH, erstmalig eine deutschlandweite Studie zur Nutzung von Gutscheinen und Coupons im Marketing durch.

Kundenbelohnung – Alles Wissenswerte zum Thema

Eine Belohnung leistet für Unternehmen die notwendige Abgrenzung zur Beliebigkeit. Sie stiftet einen unerwarteten Mehrwert über Zweck und Preis hinaus und setzt dem Wettbewerb ein nicht vergleichbares Angebot entgegen. Lesen Sie in unserem neuen Artikel mehr zu diesem Thema.