BONAGO vor Ort – Vertriebsmanagementkongress

 

Foto_vor-Ort_passend

 

Am 07. und 08. Mai 2015 fand zum zweiten Mal der Vertriebsmanagementkongress in Berlin statt. Mit über 70 Referenten, 40 Best Case Studies und einigen Key-Note-Speakern bot die Veranstaltung ein abwechslungsreiches Programm zum Austausch über bedeutende Branchenthemen. BONAGO vertrat, gemeinsam mit den Kollegen von LEADDirect, die Muttergesellschaft BurdaDirect auf einem eigenen Messestand.

Das diesjährige Fokusthema des 2-tägigen Kongresses widmete sich der Diversität von Menschen, Märkten und Methoden. Durch kulturelle Unterschiede, der Angst vor Innovationen oder dem Festhalten an Vertrautem ist es oftmals nicht einfach, Neukunden zu gewinnen. Aus diesem Grund wurden mit interaktiven Formaten, wie interkulturellen Planspielen oder Design Thinking-Sessions, unterschiedliche Ideenansätze zu neuen Möglichkeiten der Kundengewinnung aufgezeigt. Besonders die thematisch vielfältigen und herausragenden Key-Note-Speaker, wie auch Best Case-Präsentationen begeisterten unsere Kollegen Mark Gregg und Axel Dietrich.

Für Abwechslung sorgten die Referenten aus vertriebsfremden Bereichen, die mit ihren Schulterblick-Beiträgen ihr Verständnis für das Thema der Diversität vermittelten. Für überraschende Impressionen sorgte der Berliner Fotograf und Türsteher vom Berghein, Sven Marquart, der das Thema Diversität in einer der vielfältigsten Metropolen tagtäglich miterlebt. Besonders faszinierte jedoch der Vortrag des Gründers von bruno banani, Wolfgang Jassner, zum Thema „bruno banani: Der Weg vom Nobody zur Internationalen Modemarke“. Er rundete als letzter Key-Note Speaker die Kongresstage mit einer tollen Darbietung ab.

Laut Mark Gregg und Axel Dietrich bietet der Vertriebsmanagementkongress immer wieder spannende Einblicke in die Bereiche Marketing und Vertrieb.

 

Quellen:
Webseite Vertriebsmanagementkongress

Bilder:
(c) 2015 Vertriebsmanagementkongress
eigene Aufnahmen

 

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: