Die “Top 10″ Unternehmen für Frauen

Inhalt:

Die “Top 10″ Unternehmen für Frauen

Inhaltsverzeichnis

Klicken Sie auf einen der Punkte, um direkt zu dem
entsprechenden Abschnitt zu springen.

Immer mehr Frauen schlagen die Akademikerlaufbahn ein. Jedoch bietet nicht jedes Unternehmen ein passendes Umfeld, das eine Karriere ermöglicht. Häufig lässt sich eine Karriere und Familienplanung nur schlecht vereinen.

Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März hat das Arbeitgeber-Bewertungsportal www.kununu.com die zehn attraktivsten Arbeitgeber gekürt. Die wichtigsten Kriterien hierbei waren ein gleichberechtigter Umgang im Unternehmen, flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten und das Angebot von Kinderbetreuung.

Die „Top 10“:

Top10_562

 

Quelle: www.kununu.com

Die genannten Kriterien zu erfüllen ist für Unternehmen wichtiger denn je. Aufgrund des Fachkräftemangels stellen Frauen einen essentiellen Bestandteil im Unternehmen dar und bedeuten „die wichtigsten Treiber der Zukunft“, wie der Gründer und CEO von www.kununu.com, Martin Poreda, sagt.

kununu Gründer und Geschäftsführer Mark und Martin Poreda präsentieren Deutschlands beste Arbeitgeber für Frauen Foto: www.kununu.com

kununu Gründer und Geschäftsführer Mark und Martin Poreda präsentieren Deutschlands beste Arbeitgeber für Frauen
Foto: www.kununu.com

Fallstudien, aktuelle Artikel und vieles mehr:

Das könnte Sie noch interessieren





AutorIn:

Anna Becker

Anna Becker ist Treiber der Innovation im HR Bereich von BONAGO – seit ihrem Einstieg ist sie dafür bekannt, die neuesten Entwicklungen im Personalbereich vorzustellen und zu etablieren. Mittlerweile gilt sie als Expertin für Mitarbeiterbindung, Mitarbeiterbelohnung und Social Recognition. Anna Beckers favorisierte Maßnahme zur Mitarbeiterbindung ist die MitarbeiterCARD, weshalb sie ihre neuen Erkenntnisse und Ideen zur Verbesserung stets an die Kollegen weitergibt. Ihr Wissen verbreitet sie nicht nur auf dem BONAGO-Blog, Events wie die Zukunft Personal und Business Netzwerke sind ihre zweite Heimat.