Das Multi Flex-Ben Portal für Mitarbeiter

Das erste Multi Flex-Ben Portal Deutschlands

Bieten Sie Ihren Mitarbeitern bis zu 25 flexible Benefits für mehr Motivation und Mitarbeiterbindung – in einem Portal und aus einer Hand. Sie als Arbeitgeber entscheiden, welche Benefits Sie zur Verfügung stellen möchten und Ihre Mitarbeiter suchen sich individuell die passenden Benefits aus, die sie nutzen möchten – wie, wann und in welchem Umfang. Die Benefits können flexibel ausgewählt werden, immer angepasst auf die Lebenssituation der Mitarbeiter.

Das Multi Flex-Ben Portal von BONAGO ist das erste All-in-One Portal für Mitarbeiter, mit dem Sie als Arbeitgeber Benefits, Gehaltsextras, Zusatzleistungen, Bonuszahlungen und Lohnerhöhungen abbilden können.  Die 25 Benefits bieten für jeden Mitarbeiter genau das Richtige, egal ob Auto Abo, Sachbezug, Kindergartenzuschuss, Bike Leasing, Erholungsbeihilfe oder Elektronik Leasing.

Mitarbeiterbindung war nie leichter!

Mit der Software as a Service Lösung reduziert sich Ihr Prozessaufwand für Mitarbeiterbenefits um ca. 95%. Unsere Berater kümmern sich um alle Vorgänge und Mitarbeiterbelange – und Sie konzentrieren sich auf Ihre Arbeit. Für Ihre Mitarbeiter besteht die Möglichkeit per Self Service oder mit unseren Beratern im persönlichen Beratungsgespräch die verschiedenen Bausteine auszuwählen individuell entscheiden, welches Benefit für die derzeitige Situation sinnvoll ist und welches nicht. Die Informationen rund um das Gehalt, inklusive kompletter arbeitsrechtlicher Dokumentation und einer übersichtlichen Auswertung speisen wir am Ende des Prozesses in Ihr Entgeltsystem.




Ein Portal. Ein Dienstleister. Fünfundzwanzig Benefits. Ihre Entscheidung.

 

Die zentralen Fakten des Multi Flex-Ben Portals:

  • Mit wenigen Klicks können Sie aus einem großen Portfolio Ihr individuelles Firmenangebot wählen.
  • Das persönliche Cockpit zeigt Ihrem Mitarbeiter eine Übersicht und den aktuellen Stand seiner ausgewählten Zusatzleistungen inklusive Kostenaufstellungen.
  • Die Zusatzleistungen sind umfassend und beziehen sich neben klassischen Benefits auch auf Versicherungen, Vorsorge und steuerfreie Extras.
  • Alle Vertragsdokumente werden systemseitig gespeichert. Der Mitarbeiter hat in seiner persönlichen Akte jederzeit Zugriff auf seine Unterlagen.
  • Videos erklären Ihren Mitarbeitern einfach und transparent die jeweilige Leistung.
  • Persönliche Beratung und Online-Beratung möglich.

Jetzt Kontakt aufnehmen und das Portal kennenlernen


Ihre 25 Benefits im Überblick

Auto Abo & Leasing

Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern Elektromobilität!

Mit dem Modul Auto Abo & Leasing ist es ganz einfach, Mobilitätskosten einzusparen und gleichzeitig zum Umweltschutz beizutragen. Durch direkte Zuschüsse für E-Mobilität und die Absenkung des geldwerten Vorteils sparen Ihre Mitarbeiter bis zu 50% im Vergleich zu einem privat finanzierten Elektroauto – ganz einfach und ohne Risiko für den Arbeitgeber.

Wie einfach?
Ihre Mitarbeiter suchen sich das Wunschauto aus und bestellen es über unser Multi FlexBen Portal. Bezahlt wird das Auto über eine Entgeltumwandlung aus dem Brutto, wodurch 50% der normalen Kosten eingespart werden. Für den Arbeitgeber werden alle Risiken, die ein Dienstwagen normalerweise mit sich bringt, auf null reduziert.

EBike & Fahrrad Leasing

Gesund, umweltfreundlich und günstig!

Fahrrad Leasing wird immer beliebter, weil es gut für die Umwelt ist und Mitarbeitern der Zugang zu hochwertigen EBikes ohne große Belastung ermöglicht wird. Per Entgeltumwandlung können Ihre Mitarbeiter die Raten sogar aus dem Brutto „finanzieren“ – ganz einfach und ohne Aufwand für den Arbeitgeber.

Wie einfach?
Ihre Mitarbeiter informieren sich über das Portal oder beim persönlichen Gespräch über die Möglichkeiten und erstellt allein oder gemeinsam mit dem Berater eine individuelle Steuerberechnung für sich und die ganze Familie. Im Anschluss konfiguriert der Mitarbeiter sein Fahrrad online oder beim Händler und bekommt dieses frei Haus geliefert. Die Abwicklung läuft komplett über das Portal, inklusive Datentransfer zwischen Händler, Mitarbeiter, Leasinggesellschaft und Ihrem Entgeltabrechnungssystem. Jegliche Störfälle, Probleme und Rückgaben werden über das Portal oder unsere Berater abgewickelt – Sie merken es im besten Fall gar nicht.

Jobticket

Ihre Mitarbeiter genießen einen Zuschuss zum öffentlichen Nahverkehr.

Ein weiterer Baustein für den zeitgemäßen Mobilitätsmix stellen die öffentlichen Verkehrsmittel dar. Sie als Arbeitgeber können entweder einen Zuschuss zum Ticket gewähren oder stellen das Ticket direkt zur Verfügung. Dafür haben Sie drei verschiedene Möglichkeiten:

Steuerfreiheit nach § 3 Nr. 15 EStG

Das Ticket oder der Zuschuss werden zusätzlich zum Lohn gewährt und auf die Entfernungspauschale des Arbeitnehmers angerechnet.
Wird auf die Aufwendungen des Arbeitgebers auf der Jahreslohnsteuerbescheinigung eingetragen.

Pauschalversteuerung mit 15% Lohnsteuer

Seit 2020 besteht die Möglichkeit das Ticket oder den Zuschuss im Rahmen einer Gehaltsumwandlung zu gewähren. In diesem Fall versteuert der Arbeitgeber dieses Ticket / diesen Zuschuss mit 15 % pauschaler Lohnsteuer nach § 40 Abs. 2 Satz 2 Nummer 1 EStG. Es erfolgt ebenfalls eine Anrechnung auf die Entfernungspauschale des Arbeitnehmers.
Wird auf die Aufwendungen des Arbeitgebers auf der Jahreslohnsteuerbescheinigung eingetragen.

Pauschalversteuerung mit 25% Lohnsteuer

Seit dem 01.01.2020 besteht die Möglichkeit, dass der Arbeitgeber das Ticket / den Zuschuss zur Verfügung stellen kann, ohne dass die Aufwendungen auf der Jahreslohnsteuerbescheinigung bescheinigt werden. In diesem Fall müssen zwingend 25% pauschale Lohnsteuer nach § 40 Abs. 2 Satz 2 Nummer 2 EStG gezahlt werden. Eintragung auf der Jahreslohnsteuerbescheinigung und Anrechnung auf Entfernungspauschale entfällt.

Entweder Sie erwerben ein Ticket und händigen es Ihrem Mitarbeiter aus oder Ihr Mitarbeiter erwirbt das Ticket selbst und reicht den Beleg ein. Die Kostenerstattung erfolgt über das Portal voll automatisiert und ohne jeglichen Verwaltungsaufwand für die Personalabteilung.

Fahrkosten-Zuschuss

Unterstützen Sie die Mobilität Ihrer Mitarbeiter

Der Fahrkosten-Zuschuss kann von jedem Mitarbeiter in Anspruch genommen werden und ist Verkehrsmittel unabhängig. Er wird zusätzlich zum geschuldeten Arbeitslohn geleistet und unterliegt einer Pauschalsteuer von 15%. Der Zuschuss wird vom Mitarbeiter im Portal beantragt und über die Entgeltabrechnung ausbezahlt – ganz einfach und ohne Aufwand für den Arbeitgeber.

Wie einfach?

Ihre Mitarbeiter erhalten beispielsweise eine Entgelterhöhung, welche im Portal für verschiedene Bausteine genutzt werden kann. Der Mitarbeiter wählt den Baustein „Fahrkosten-Zuschuss“ und das Portal errechnet den maximalen Höchstbetrag anhand der eingegebenen Strecke. Übersteigt die Entgelterhöhung den Höchstbetrag, kann der Mitarbeiter einen weiteren Baustein wählen. Ist der Betrag geringer, wird dieser als maximaler Betrag angesetzt und gewährt.
Die komplette Abwicklung übernimmt unser Portal. Fall Ihr Mitarbeiter umzieht, wird die neue Strecke und der dazugehörige Betrag direkt durch uns berechnet und in Ihrem Entgeltabrechnungssystem verzeichnet.

44 € Sachbezug

Der meistgenutzte Benefit in Deutschland

Durch den Sachbezug können Sie jedem Mitarbeiter steuerfrei 44 € im Monat (der steuerfreie Sachbezug wird ab dem 01.01.2022 auf 50 Euro pro Monat erhöht) gewähren und dadurch die Mitarbeiterbindung stärken. Der Sachbezug kann nicht als Barlohn, sondern in Form von Gutscheinen und zum ohnehin geschuldeten Lohn ausbezahlt. Die Gutscheine kann jeder Mitarbeiter individuell über das angeschlossene Gutscheinportal abrufen und genießt so die größtmögliche Freiheit – ganz einfach und ohne Aufwand für den Arbeitgeber.

Wie einfach?

Ihre Mitarbeiter erhalten über das Portal das monatliche Guthaben in Höhe von 44 €, welches aus Bonuszahlungen oder Entgelterhöhung resultieren kann. Der Mitarbeiter besucht unser Gutscheinportal und sucht sich dort aus über 200 Gutscheinpartnern den passenden Gutschein aus. Der Gutschein kann direkt im Laden oder Online eingelöst werden. Die komplette Kommunikation und Umsetzung bzw. Datentransfer zwischen Mitarbeitern, Arbeitgeber, den Handelsunternehmen und Ihrem Entgeltabrechnungssystem laufen über unser Portal, ohne dass sich von Arbeitgeberseite jemand einschalten muss.

Nutzen Sie zusätzlich das in Deutschland einmalige Konzept zur Stärkung des regionalen Handels (www.starkeregion.de). Damit können wir jedes regionale System innerhalb kürzester Zeit in das Multi FlexBen Portal integrieren.

60 € Geschenke

Zu persönlichen Anlässen können Sie Ihren Mitarbeitern nochmal eine zusätzliche Freude machen.

Jeder Mitarbeiter kann zusätzlich zum Sachbezug Geschenke bis zu 60 € steuerfrei erhalten, und das mehrmals im Jahr. Zu persönlichen Anlässen wie Geburtstag, Hochzeit, Geburt der Kinder oder Firmenjubiläum laden Sie einfach zusätzliche 60 € steuerfrei auf, der Mitarbeiter besucht unser Gutscheinportal und sucht sich dort aus über 200 Gutscheinpartnern den passenden Gutschein aus. Der Gutschein kann direkt im Laden oder Online eingelöst werden. Die komplette Kommunikation und Umsetzung bzw. Datentransfer zwischen Mitarbeitern, Arbeitgeber, den Handelsunternehmen und Ihrem Entgeltabrechnungssystem laufen über unser Portal, ohne dass sich von Arbeitgeberseite jemand einschalten muss.

Nutzen Sie zusätzlich das in Deutschland einmalige Konzept zur Stärkung des regionalen Handels (www.starkeregion.de). Damit können wir jedes regionale System innerhalb kürzester Zeit in das Multi FlexBen Portal integrieren.

10.000 € Bonus

Die Wertschätzung, die richtig gut ankommt.

Von einem Bonus bleibt nach Steuern und Sozialabgaben oftmals nur die Hälfte übrig. Nutzen Sie den Paragrafen 37b und schenken Sie mehr Freude, durch weniger Abzüge.

Zur Weltmeisterschaft 2006 wurden in Deutschland viele Stadien neu gebaut oder erneuert. Die teuren VIP-Logen und VIP-Plätze wurden an Unternehmen verkauft, für teilweise bis zu 1.000 € pro Spieltag. Die Finanzverwaltung hat aus diesem Grund eine Regelung geschaffen, wie Logen-Eigentümer den geldwerten Vorteil der Gäste versteuern dürfen. So wurde der Paragraf 37b geschaffen. Der Vorteil: Die Gäste müssen nicht mit ihrem individuellen Steuersatz und Sozialversicherungsbeiträgen für die Einladung aufkommen, und für den Gastgeber ist eine reine Versteuerung mit einer Pauschale von 30 Prozent einfach und praktikabel.

Diese Regelung können Sie auch für Ihre Mitarbeiter nutzen, insbesondere für Besserverdienende. Denn der „Logen-Paragraf“ zahlt sich vor allem dann aus, wenn die Gehälter der Mitarbeiter über der Beitragsbemessungsgrenze zur Sozialversicherung liegen.
Wichtig ist die vorherige Freigabe durch Ihr Betriebsstätten-Finanzamt und dass Sie Ihrem Mitarbeiter oder Ihrer Mitarbeiterin einen Sachbezug gewähren, keinen Bruttobarlohn.

Personalrabatt

Jeder freut sich über Rabatte beim Einkaufen, auch Ihre Mitarbeiter

Personalrabatte eignen sich für alle Unternehmen, die selbst Produkte/Waren herstellen oder mit Waren handeln, die Verbraucher verwenden können.
Sicherlich kennen Sie den 1.080 € Rabattfreibetrag oder wenden diese bereits an.  Häufig werden den Mitarbeitern Rabatte gewehrt, welche dann von diesem Betrag abgezogen werden. Die Freigrenze wird hierbei jedoch nicht effektiv ausgenutzt und Sie verlieren Marge. Wir haben eine einfachere und zeitgleich lukrativere Variante entwickelt, wie Sie die Rabattfreigrenze effektiv ausnutzen können – ganz einfach und ohne Aufwand für den Arbeitgeber.

Wie einfach?

Ihr Mitarbeiter erhält ein Monats- bzw. Jahresbudget oder wandelt Entgelt über das Portal um. Wählt Ihr Mitarbeiter den Personalrabatt im Portal aus, erhält er beispielsweise für 1.000 € Bonus 1.000 € in Waren.  Die Mitarbeiter sparen dadurch 50% an Steuern und Sozialversicherung und das Unternehmen verkauft ohne Margenverlust. Eine Win-win-Situation für beide Seiten.
Die komplette Kommunikation und Umsetzung bzw. Datentransfer zwischen Mitarbeitern, Arbeitgeber, den Handelsunternehmen und Ihrem Entgeltabrechnungssystem laufen über unser Portal, ohne dass sich von Arbeitgeberseite jemand einschalten muss.

Elektronik Leasing

Smartphones, Tablets & Laptops – günstiger als je zuvor!

Die wenigsten Unternehmen, ausgenommen die großen Konzerne, haben die Möglichkeit ihren Mitarbeitern Elektronik für den privaten Gebrauch zur Verfügung zu stellen. Mit dem Multi FlexBen Portal können auch Mitarbeiter von Unternehmen, die nicht über eine große IT-Abteilung verfügen, Elektronik für sich und ihre Familien beziehen. Sie profitieren von den Bestellkonditionen, selbst wenn Sie nur wenige Geräte pro Jahr beziehen – ganz einfach und ohne Aufwand für den Arbeitgeber.

Wie einfach?

In unserem Portal ist ein Online-Shop mit allen am Markt verfügbaren Elektronik-Anbietern integriert. Ihre Mitarbeiter informieren sich im Portal über die gewünschten Produkte, suchen die entsprechenden Geräte für sich und ihre Familien aus und bestellen diese voll digital. Der angeschlossene Elektronik-Großhändler (zweitgrößter Elektronik-Händler Europas) liefert die Geräte an die Privatadresse der Mitarbeiter.

Ein großer Vorteil für Ihre Mitarbeiter: Die Mitarbeiter bezahlen die Geräte nicht aus dem Nettogehalt, sondern aus dem Bruttogehalt. Dadurch sparen Ihre Mitarbeiter zusätzlich zu den Großabnehmerkonditionen auch an Steuern und Sozialabgaben.
Die komplette Kommunikation und Umsetzung bzw. Datentransfer zwischen Mitarbeitern, Arbeitgeber, den Handelsunternehmen und Ihrem Entgeltabrechnungssystem laufen über unser Portal, ohne dass sich von Arbeitgeberseite jemand einschalten muss.

Elektronik Geschenke

Smartphones, Tablets oder Computer geschenkt!

Bonuszahlungen kommen nur teilweise bei Ihrem Mitarbeiter an. Von 1.000 € Bonus erhält der Mitarbeiter nur 500-650 €, wohingegen Sie für diesen Bonus 1.250 € bezahlen müssen. Das heißt, rund 60% Ihrer Investition kommen nicht beim Mitarbeiter an und werden auch nicht wertgeschätzt. Mit dem Baustein „Elektronik Geschenke“ ändert sich das für Sie und Ihre Mitarbeiter – ganz einfach und ohne Aufwand für den Arbeitgeber.

Wie einfach?

Sie gewähren Ihrem Mitarbeiter einen Bonus in Höhe von 1.000 € und laden diesen in unser Multi FlexBen Portal. Auf Wunsch übernehmen wir da für Sie. Nun kann sich der Mitarbeiter im Gegenwert der 1.000 € ein Elektronikgerät aussuchen und dieses bestellen. Der Bestellprozess läuft voll digitalisiert über unser Portal ab. Der angeschlossene Elektronik-Großhändler (zweitgrößter Elektronik-Händler Europas) liefert die Geräte an die Privatadresse der Mitarbeiter.

Ein großer Vorteil für Ihre Mitarbeiter: Die Mitarbeiter bezahlen die Geräte nicht aus dem Nettogehalt, sondern aus dem Bruttogehalt. Dadurch sparen Ihre Mitarbeiter zusätzlich zu den Großabnehmerkonditionen auch an Steuern und Sozialabgaben.
Die komplette Kommunikation und Umsetzung bzw. Datentransfer zwischen Mitarbeitern, Arbeitgeber, den Handelsunternehmen und Ihrem Entgeltabrechnungssystem laufen über unser Portal, ohne dass sich von Arbeitgeberseite jemand einschalten muss.

Internet Pauschale

Der Gesetzgeber fördert die private Digitalisierung – nutzen Sie das!

Gerade wenn viele Mitarbeiter im Home Office arbeiten, ist das private Internet auch für geschäftliche Zwecke unabdingbar. Mit der Internet Pauschale nach § 40 EStG  unterstützt der Gesetzgeber die aktive Nutzung des Internets. Dadurch können Sie jedem Mitarbeiter monatlich pauschal bis zu 50 € für die Nutzung des Internets zukommen lassen – ganz einfach und ohne Aufwand für den Arbeitgeber.

Wie einfach?

Ihre Mitarbeiter wählen im Multi FlexBen Portal ganz einfach die Internet Pauschale aus, wofür nur eine pauschale Bestätigung und keine Einzelbelege notwendig ist. Diese Bestätigung wird automatisch jedes Jahr erneut vom Mitarbeiter eingeholt. Der Mitarbeiter erhält die Pauschale ohne Abzüge, brutto für netto, über seine Entgeltabrechnung und der Arbeitgeber versteuert die Pauschale lediglich mit 25%.

Die komplette Kommunikation und Umsetzung bzw. Datentransfer zwischen Mitarbeitern, Arbeitgeber, den Handelsunternehmen und Ihrem Entgeltabrechnungssystem laufen über unser Portal, ohne dass sich von Arbeitgeberseite jemand einschalten muss.

Internet-Zuschuss

Jeder Mitarbeiter braucht Internet, doch nur wenige nutzen den Zuschuss.

Ähnlich wie die Internet Pauschale, ist der Internet-Zuschuss nur mäßig bekannt oder wird lediglich für Vertriebsmitarbeiter genutzt. Viele Unternehmen, die den Zuschuss kennen, nutzen ihn trotzdem nicht, da die unbedingt notwendige Prozess-Infrastruktur fehlt. Ohne eine große IT-Abteilung, die sich um Verträge, Geräte und Logistik bemüht, ist das Angebot kaum umsetzbar. Das Multi FlexBen Portal stellt Ihnen genau diese Ressource zur Verfügung und Sie können alle Mitarbeiter und deren Familien ganz einfach bei den privaten Internetkosten unterstützen.

Wie einfach?

Der Arbeitgeber gewährt eine Bonuszahlung oder eine Entgelterhöhung, welche im Portal eingestellt wird. Alternativ kann der Mitarbeiter Entgelt umwandeln, um den Internet-Zuschuss zu refinanzieren. Einmal im Jahr lädt der Mitarbeiter ein Foto seiner privaten Internetrechnung in das Multi FlexBen Portal hoch und wir kümmern uns um die Prüfung und Übermittlung der Daten.

Die komplette Kommunikation und Umsetzung bzw. Datentransfer zwischen Mitarbeitern, Arbeitgeber, den Handelsunternehmen und Ihrem Entgeltabrechnungssystem laufen über unser Portal, ohne dass sich von Arbeitgeberseite jemand einschalten muss.

Mobilfunk-Zuschuss

Fast jeder Mitarbeiter nutzt ein Smartphone, doch nur wenige nutzen den Zuschuss.

99% der Arbeitnehmer zahlen monatlich Kosten für ihr Mobiltelefon, per Flatrate oder variabel. Durch die Überlassung eines Smartphones durch den Arbeitgeber, können Grundgebühr und Verbindungsentgelte vom Arbeitgeber bezuschusst werden. Viele Unternehmen, die den Zuschuss kennen, nutzen ihn trotzdem nicht, da die unbedingt notwendige Prozess-Infrastruktur fehlt. Ohne eine große IT-Abteilung, die sich um Verträge, Geräte und Logistik bemüht, ist das Angebot kaum umsetzbar. Das Multi FlexBen Portal stellt Ihnen genau diese Ressource zur Verfügung und Sie können alle Mitarbeiter und deren Familien ganz einfach bei den privaten Internetkosten unterstützen.

Wie einfach?

Der Arbeitgeber gewährt eine Bonuszahlung oder eine Entgelterhöhung, welche im Portal eingestellt wird. Alternativ kann der Mitarbeiter Entgelt umwandeln, um den Mobilfunk-Zuschuss zu refinanzieren. Einmal im Jahr lädt der Mitarbeiter ein Foto seiner privaten Mobilfunkrechnung in das Multi FlexBen Portal hoch und wir kümmern uns um die Prüfung und Übermittlung der Daten.

Die komplette Kommunikation und Umsetzung bzw. Datentransfer zwischen Mitarbeitern, Arbeitgeber, den Handelsunternehmen und Ihrem Entgeltabrechnungssystem laufen über unser Portal, ohne dass sich von Arbeitgeberseite jemand einschalten muss.

BAV mal anders

Unser Motto für betriebliche Vorsorge!

Seit Jahren hören Unternehmen und Personalabteilungen von vielen verschiedenen Vertretern die alte Story: „Altersvorsorge ist wichtig und die BAV ist der beste Weg.“ Heutzutage muss sich jedoch jeder Mitarbeiter fragen, ob die oft mit Provisionen und Verwaltungsgebühren belegten Verträge wirklich für die Altersvorsorge geeignet sind.
Die BAV ist nicht grundsätzlich ungeeignet. Wichtig ist jedoch, dass die Vorsorge für jeden Mitarbeiter individuell auf seine Bedürfnisse angepasst wird.

Ihre Mitarbeiter können sich im Multi FlexBen Portal via Film und durch unsere Experten beraten lassen. Außerdem werden versicherungsneutrale Webinare angeboten, bei denen Ihre Mitarbeiter mit Kollegen und Experten diskutieren können. Für uns steht eines im Vordergrund: Transparenz, Sicherheit und vor allem Unabhängigkeit von Versicherungen und Provisionen.

Durch das Multi FlexBen Portal erhalten Ihre Mitarbeiter die Chance, sich eine zusätzliche Altersvorsorge aufzubauen, ohne dafür eigenes Geld zu verwenden. Außerdem können alle Verträge voll digital abgeschlossen, eingesehen und verwaltet werden.

Die komplette Kommunikation und Umsetzung bzw. Datentransfer zwischen Mitarbeitern, Arbeitgeber, den Handelsunternehmen und Ihrem Entgeltabrechnungssystem laufen über unser Portal, ohne dass sich von Arbeitgeberseite jemand einschalten muss.

BU leichtgemacht

Berufsunfähigkeit absichern mit reduzierter Gesundheitsprüfung!

Mitarbeiter die mitten im Leben stehen, denken oft nicht an die Berufsunfähigkeit. Mitarbeiter an Vorerkrankungen, langwierigen Verletzungen oder anderen Handicaps leiden, bekommen oftmals gar nicht Chance sich privat abzusichern. Mit dem Multi FlexBen Portal können Sie als Unternehmen zeigen, dass Sie soziale Verantwortung für Ihre Mitarbeiter übernehmen – ganz einfach und ohne Aufwand für den Arbeitgeber.

Wie einfach?

Ihre Mitarbeiter können sich im Multi FlexBen Portal via Film und durch unsere Experten beraten lassen. Außerdem werden versicherungsneutrale Webinare angeboten, bei denen Ihre Mitarbeiter mit Kollegen und Experten diskutieren können. Für uns steht eines im Vordergrund: Transparenz, Sicherheit und vor allem Unabhängigkeit von Versicherungen und Provisionen.

Durch das Multi FlexBen Portal erhalten Ihre Mitarbeiter die Chance, sich eine zusätzliche Berufsunfähigkeitsvorsorge aufzubauen, ohne dafür eigenes Geld zu verwenden. Außerdem können alle Verträge voll digital abgeschlossen, eingesehen und verwaltet werden.

Die komplette Kommunikation und Umsetzung bzw. Datentransfer zwischen Mitarbeitern, Arbeitgeber, den Handelsunternehmen und Ihrem Entgeltabrechnungssystem laufen über unser Portal, ohne dass sich von Arbeitgeberseite jemand einschalten muss.

Steuerfreie BKV

Betriebliche Krankenversicherung – ein Muss!

Seit Jahren besteht die Möglichkeit, Mitarbeitern neben der gesetzlichen Krankenversicherung eine günstige und doch attraktive Ergänzung anzubieten. Viele Regelungen und Gesetze haben den Vormarsch der betrieblichen Krankenversicherung jedoch erschwert. Bereits vor Jahren wurde eine steuerlich anerkannte betriebliche Krankenversicherung für einen Versicherungskonzern entwickelt und umgesetzt. Ihre Mitarbeiter können dadurch den Status eines Privatversicherten erreichen, obwohl sie gesetzlich versichert bleiben.

Mit dem Service-Level „Vorsorge-Verwaltung“ wird das nötige Hintergrundkonzept direkt beim Betriebsstätten-Finanzamt angefragt und bisher immer freigegeben. Ihre Mitarbeiter können sich nach der Freigabe im Portal informieren und von Vorteilen wie der Absicherung ohne Gesundheitsfragen oder dem „Upgrade“ zum Privatpatienten profitieren.

Die komplette Kommunikation und Umsetzung bzw. Datentransfer zwischen Mitarbeitern, Arbeitgeber, den Handelsunternehmen und Ihrem Entgeltabrechnungssystem laufen über unser Portal, ohne dass sich von Arbeitgeberseite jemand einschalten muss.

ALV & KTG

Besondere Absicherung bei Arbeitslosigkeit und Krankheit

In einer guten Benefitstrategie dürfen Arbeitslosenversicherung und Krankentagegeld nicht fehlen. Bei Tarifbindung ist dies sogar ein MUSS.

Im Markt wird der Umstand, dass sich sozialversicherungsfreie Benefits auf die Ansprüche aus den Sozialversicherungen auswirken oft verschwiegen. Entweder bewusst oder aus Unwissenheit. Über das Multi FlexBen Portal können Sie diese Nebenwirkung ausgleichen, denn die Arbeitslosenversicherung und die Krankentagegeld-Versicherung schließen die Sozialversicherungslücken – ganz einfach und ohne Aufwand für den Arbeitgeber.

Wie einfach?

Während der Arbeitnehmer seine Vorteilsberechnung durchführt, wird über einen Algorithmus automatisch ermittelt, welche Risiken sich daraus ergeben. Sie als Arbeitgeber entscheiden, ob diese Risiken nur angezeigt werden, direkt eine Lösung präsentiert wird oder der Ausfall automatisch gedeckt wird.

Die Mitarbeiter informieren sich im Portal oder im Gespräch mit unseren Experten über die möglichen Benefits und berechnen ihren finanziellen Vorteil. In der Arbeitnehmer-Bilanz werden nun Vorteile, Risiken und die dazugehörigen Lösungsvorschläge angezeigt. Wenn Sie oder Ihre Mitarbeiter den Ausgleich wünschen, könne Sie die einfach im Portal aktivieren. Automatisch wird über die ValueNet Financial Service GmbH eine Absicherung aktiviert, wodurch kein Aufwand für Sie und Ihre Mitarbeiter entsteht.

Kita-Zuschuss

Eine gute Betreuung ist für Kinder und Eltern gleichermaßen wichtig

Viele Arbeitnehmer achten heute darauf, wie sich Beruf und Familie miteinander vereinbaren lassen. Hier bietet sich der Kita-Zuschuss als Baustein in der Benefitstrategie sehr gut an. Für Unternehmen ist es wichtig, dass der Prozess gut definiert ist, um Nachzahlungen zu vermeiden. Das Multi FlexBen Portal übernimmt diesen Prozess für Sie und bietet das richtige Tool für die Einholung der jährlichen Bestätigung sowie dem Ausgleich der Sozialversicherungslücken – ganz einfach und ohne Aufwand für den Arbeitgeber.

Wie einfach?

Sie als Arbeitgeber stellen Ihren Mitarbeitern ein jährliches oder monatliches Budget im Portal zur Verfügung. Die Mitarbeiter informieren sich über geeignet Benefits und entscheiden sich für den Kita-Zuschuss. Ihre Mitarbeiter erhalte eine Bestätigung in Papierform, welche Sie von der jeweiligen Betreuungseinrichtung unterschreiben lassen und ins Portal hochladen. Wir prüfen alle Angaben und geben das Budget für die Kinderbetreuung für ein Jahr frei.

Die komplette Kommunikation und Umsetzung bzw. Datentransfer zwischen Mitarbeitern, Arbeitgeber, den Handelsunternehmen und Ihrem Entgeltabrechnungssystem laufen über unser Portal, ohne dass sich von Arbeitgeberseite jemand einschalten muss.

Erholungsbeihilfe

Mit der Erholungsbeihilfe die Mitarbeiterzufriedenheit steigern

Das Urlaubsgeld wird von Mitarbeitern oftmals nicht mehr als Extraleistung des Arbeitgebers wahrgenommen und viele Mitarbeiter erhalten erst gar kein Urlaubsgeld.  Ein kleiner Bonus mit großer Wirkung kann dies wieder ändern. Mit der Erholungsbeihilfe können Sie jedem Mitarbeiter einen Zuschuss für die Urlaubskasse schenken – ganz einfach und ohne Aufwand für den Arbeitgeber.

Wie einfach?

Ihre Mitarbeiter wählen im Multi FlexBen Portal den Baustein Urlaubs-Zuschuss und erhalten das Budget direkt in unserem Reise-Gutscheinportal gutgeschrieben. Jeder Mitarbeiter kann steuerfrei 156 € erhalten, der Ehepartner 104 € und jedes Kind 52 €. Jetzt können Ihre Mitarbeiter die steuerfreien Gutscheine einsetzen, um Urlaub bei namhaften Reisebüros oder Reiseanbietern zu buchen.

Sie können die Gutscheine auch schon im Voraus kaufen und jedem Mitarbeiter bei Bewilligung des Urlaubsantrages feierlich überreichen. So entsteht eine noch tiefere Verbundenheit zwischen Geschenk und Ihrem Unternehmen.

Die komplette Kommunikation und Umsetzung bzw. Datentransfer zwischen Mitarbeitern, Arbeitgeber, den Handelsunternehmen und Ihrem Entgeltabrechnungssystem laufen über unser Portal, ohne dass sich von Arbeitgeberseite jemand einschalten muss.

Essens-Zuschuss

Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter bei der täglichen Verpflegung

Schon in den 70er Jahren eingeführt, wird der Essens-Zuschuss nach wie vor selten eingesetzt. Dabei ist es ganz einfach, Mitarbeiter bei der täglichen Verpflegung zu unterstützen – egal ob in Papierform oder digital.

Wie einfach?

Papierschecks

Ihre Mitarbeiter erhalten im FlexBen Portal ein Budget oder wandel Entgelt für den Essens-Zuschuss um. Wir liefern jedem Mitarbeiter, je nach eigenen Zusammenstellung und Arbeitstagen die Gutscheine (zwischen 3 und 21) nach Hause.

Pro Arbeitnehmer kann ein Gesamtwert von 98,55 € bei rund 30.000 Akzeptanzpartnerstellen in Deutschland eingelöst werden. Die Akzeptanzpartner erhalten das Geld direkt vom Scheck-Betreiben und dieser direkt von uns. Falls Schecks beim Versand verloren gehen sollten, werden sie aus Kulanz ersetzt.

Die komplette Kommunikation und Umsetzung bzw. Datentransfer zwischen Mitarbeitern, Arbeitgeber, den Handelsunternehmen und Ihrem Entgeltabrechnungssystem laufen über unser Portal, ohne dass sich von Arbeitgeberseite jemand einschalten muss.

Digitale Essensmarken

Ihre Mitarbeiter erhalten ein Budget über das Multi FlexBen Portal. Die Mitarbeiter verpflegen sich, wo und wie sie möchten, laden den Beleg im Portal hoch und bekommen das Geld (maximal 6,57 € pro Tag) erstattet – ganz einfach und ohne Aufwand für den Arbeitgeber.

600 € BGM Budget

Individualität statt die gleiche Maßnahme für alle

Betriebliches Gesundheitsmanagement wird im Mittelstand auf freiwilliger Basis durchgeführt, in kleinen Unternehmen meist gar nicht. Das Problem ist aber immer der Mensch. Unternehmen versuchen Maßnahmen anzubieten, die möglicherweise der Hälfte der Belegschaft zusprechen, der anderen Hälfte jedoch nicht. Individualität ist das Stichwort. Deshalb haben wir ein System entwickelt, was eine riesige Bandbreite an Gesundheitsangeboten enthält, sodass alle auf ihre Kosten kommen und das Angebot auch wirklich angenommen wird – ganz einfach und ohne Aufwand für den Arbeitgeber.

Wie einfach?

Die Mitarbeiter erhalten ein BGM Budget im Multi FlexBen Portal und informieren sich im Portal über das komplette Gesundheits- und Präventionsangebot. Mit der Suchfunktion lassen sich die richtigen Angebote aus über zehntausenden herausfiltern und buchen. Ihre Mitarbeiter setzen das Angebot um und bezahlen es direkt beim Anbieter. Danach wird der Beleg gescannt und ins Portal hochgeladen. Der Beleg wird kontrolliert und in die digitale Buchungsliste des Arbeitgebers übertragen. Der Mitarbeiter erhält den Betrag mit der nächsten Entgeltabrechnung ausbezahlt.

Die komplette Kommunikation und Umsetzung bzw. Datentransfer zwischen Mitarbeitern, Arbeitgeber, dem Gesundheitsanbieter und Ihrem Entgeltabrechnungssystem laufen über unser Portal, ohne dass sich von Arbeitgeberseite jemand einschalten muss.

BGM PGB

Die Psychische Gefährdungsbeurteilung

2014 wurde gesetzlich festgelegt, dass Unternehmen eine jährliche Befragung der Mitarbeiter durchführen müssen, um die psychische Belastung zu messen und Gegenmaßnahmen einzuleiten. Seit 2018 werden die Arbeitgeber auch von den Krankenkassen und Berufsgenossenschaften dahingehend in die Pflicht genommen. Das bedeutet, Unternehmen werden zu Regressionszahlungen gegenüber Institutionen, die für psychische Erkrankungen in Vorleistung gegangen sind, verpflichtet.

Haften müssen nicht nur Geschäftsführer und Inhaber, sondern auch jede Führungskraft.

Sie beauftragen uns im Full-Service-Level und wir schenken Ihnen die PGB für 3 Jahre. Ihre Mitarbeiter füllen jährlich den digitalen Fragebogen aus und nehmen so ganz leicht und anonym an der PGB teil. Sie als Arbeitgeber erhalten im Anschluss eine komplette Auswertung der Befragung und dazugehörige Handlungsempfehlungen durch unser BGM Team.

Social Recognition

Wie Sie eine Anerkennungskultur im Unternehmen schaffen

Lob und Anerkennung sorgt für Zufriedenheit und Motivation bei den Mitarbeitern und bindet diese langfristig an Ihr Unternehmen. Bisher wurde Lob und Dankbarkeit in vielen Unternehmen eher von oben nach unten gelebt. Bei Social Recognition geht es jedoch darum, ehrliches Feedback, Lob und Danksagungen von den Kollegen zu erhalten, was noch wichtiger ist, als das Lob vom Chef.

Das in Deutschland einzigartige Tool schafft eine Anerkennungskultur im Unternehmen und bringt den Mitarbeitern die Unternehmenswerte näher. Mit jedem Lob wird ein Unternehmenswert verbunden, wodurch schnell Werte messbar und erlebbar gemacht werden. Mitarbeiter können entweder monetäre oder nicht-monetäre Anerkennungen verteilen und jeder im Unternehmen kann diese über die Plattform mitverfolgen. Das ist neu und revolutionär.

Spesen-Optimierung

Doppelte Spesen und nur einmal pauschal versteuert

Außendienstmitarbeiter in Vollzeit erhalten einen Zuschuss zur Verpflegung – die sogenannten Spesen. Zusätzlich zum steuerfreien Betrag können Sie aber auch einen pauschal versteuerten Zuschuss in gleicher Höhe gewähren – ganz einfach und ohne Aufwand für den Arbeitgeber.

Wie einfach?

Ihre Mitarbeiter, die Anspruch auf Verpflegungsmehraufwand haben, informieren sich im Multi FlexBen Portal oder über unsere Experten. Sie geben im Portal an, an wie vielen Tagen sie länger als 8, 12 oder 24 Stunden nicht an der Arbeitsstätte waren. Ein Algorithmus errechnet dann den entstehenden Vorteil und das Portal zeigt an, welche Schritte befolgt werden müssen, um den Vorteil zu erhalten.

Die komplette Kommunikation und Umsetzung bzw. Datentransfer zwischen Mitarbeitern, Arbeitgeber und Ihrem Entgeltabrechnungssystem laufen über unser Portal, ohne dass sich von Arbeitgeberseite jemand einschalten muss.

Einkaufsrabatte

Durch Großabnehmerrabatte profitieren

Bieten Sie Ihren Mitarbeitern Rabatte von großen Marken, die sonst selten auf dem Markt zu bekommen sind. Durch unsere langjährige Partnerschaft zu diesen Herstellern, profitieren Sie nicht nur von den Großkundenkonditionen, sondern auch von Vorteilen bei Kulanz, Schnelligkeit und Service.

Sprechen Sie uns dazu an.


Vorteile für Ihre Mitarbeiter

Individuelle Auswahl aus 25 Benefits

Durch steuerfreie Benefits und Entgeltumwandlung bleibt mehr unter dem Strich

Budget kann flexibel und eigenständig verwaltet werden

Mehr Individualität bei Benefits und stärkere Bindung zum Unternehmen

Vorteile für Ihr Unternehmen

Keine oder weniger Abgabenbelastung verglichen zu einer Brutto-Gehaltserhöhung

95% weniger Arbeitsaufwand

Die Arbeitgeberattraktivität steigt durch die große Auswahl an Benefits

Erheblich weniger Aufwand und gleichzeitige Steigerung des Arbeitgeberimages

Nachhaltigkeit ist das A und O

Neben der Individualität der Benefits spielt vor allem der Gedanke an Nachhaltigkeit eine große Rolle für viele Unternehmen und deren Mitarbeiter. Nachhaltigkeit bedeutet einerseits für die Umwelt Sorge zu tragen, durch Benefits wie das Auto Abo (E-Auto), EBike Leasing oder das Jobticket. Auf der anderen Seite, bedeutet Nachhaltigkeit auch für den Menschen zu sorgen der in dieser Umwelt lebt. Im Falle eines Unternehmens ist dies der Mitarbeiter. Dabei müssen Unternehmen ein besonderes Augenmerk auf die physischen und psychische Belastung und dessen Gesundheit legen. Benefits wie Obstkörbe und Gesundheitstage sind gut, jedoch nur dann, wenn Mitarbeiter diese auch annehmen. Zusätzlich zu Benefits, welche im täglichen Büroalltag umgesetzt werden, müssen Unternehmen die Belastung der Mitarbeiter kontinuierlich überprüfen und Maßnahmen einleiten, falls die Gesundheit in Gefahr gerät. Seit 2014 ist daher die Psychische Gefährdungsbeurteilung (PGB) für alle Unternehmen verpflichtend im Gesetz verankert. Dabei spielt es keine Rolle, ob 2 oder 2000 Mitarbeiter. Dennoch führen mehr als die Hälfte der deutschen Unternehmen diesen Test NICHT regelmäßig durch, weshalb Krankenkassen mittlerweile dazu übergehen, Ausgleichszahlungen einzuklagen. Die Maßnahmen, die daraus abgeleitet werden können, tragen maßgeblich dazu bei, die Belastung und das Stresslevel der Mitarbeiter zu reduzieren und dadurch die Gesundheit zu fördern.

 

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Inbound Multi Flex Ben Portal

  • * Erforderliche Angaben
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.