AzubiBON – Mitarbeitergutschein für Auszubildende

Eine einmalige Belohnung für besondere Leistungen

Individuell und gezielt: Der AzubiBON ist einfach perfekt, wenn es darum geht, Auszubildende für gute Prüfungsleistungen in der Berufsschule oder besonderes Engagement im Betrieb zu belohnen. So erfüllt der Mitarbeitergutschein große und außergewöhnliche Wünsche, die den Rahmen des Azubi-Gehaltes überschreiten

würden. Sie schonen Ihre Personalkosten und steigern gleichzeitig die Mitarbeitermotivation von aussichtreichen Talenten mit einem innovativen Mitarbeitergutschein. Dieser Einkaufsgutschein bindet den beschenkten Mitarbeiter emotional an seinen Arbeitgeber und sorgt somit für eine langfristige Mitarbeiterbindung.

Die zentralen BON-Merkmale:

  • Einkaufsgutschein mit Urkundencharakter (Gutscheinwert frei wählbar)
  • Universell einsetzbar bei über 200 Premium-Partnern
  • Steuerbefreiter Sachbezug bis zu 44 EUR pro Monat
  • Komplett individualisierbar auf das Corporate Design des Arbeitgebers
  • Individueller, persönlicher Danksagungstext
  • Direkt online, mobil oder telefonisch einlösbar

Vorteile für Ihre Azubis:

Bis zu 44 EUR monatlich sind Brutto gleich Netto, der Azubi muss diese Prämie nicht versteuern
Zusätzlicher finanzieller Spielraum zur Erfüllung besonderer Wünsche mit dem Mitarbeitergutschein
Große Auswahl attraktiver Gutscheine aus den Bereichen Mode, Elektronik, Reisen, Möbel u. v. m.
Mehr direkt erlebte Wertschätzung für Ihre Auszubildenden

Vorteile für Ihr Unternehmen:

Positionierung als innovative, attraktive Arbeitgebermarke bei künftigen Nachwuchskräften
Einsparung von Steuern und Sozialabgaben gegenüber der Zahlung eines finanziellen Bonus
Volle Flexibilität: vom Anlass über den Gutscheinwert und die individuelle Gestaltung bis hin zur Überreichung (persönlich oder postalisch)
Kein administrativer Mehraufwand für Sie: BONAGO übernimmt die komplette Abwicklung – von der Gestaltung über die Einlösung bis hin zum Gutscheinversand
Mehr Mitarbeiterotivation sowie Mitarbeiterzufriedenheit und weniger Abbrecher unter qualifizierten Azubis

Unser Experten-Tipp für Sie

Gerade junge Angestellte haben hohe Ansprüche und verlangen Flexibilität in allen Bereichen. Und nicht nur die Höhe der Ansprüche lässt uns immer wieder staunen, sondern auch die starke Dynamik. Was heute noch überraschend und spannend war, ist morgen nur noch zufriedenstellend. Dieser Herausforderung stellen wir uns für unsere Kunden und deren Mitarbeiter.
Daher entwickeln wir unser Partner-Portfolio für junge Zielgruppen ständig weiter und schließen laufend neue Partner an. Wir bieten Gutscheine von Marken mit relevanten Produkten wie PlayStation oder mymuesli. So ist die Auswahl immer ideal auf diese Bedürfnisse abgestimmt.
Impulse hierfür erhalten wir im ständigen Austausch mit Kunden und Experten im Bereich Personalmanagement. So stellen wir einen hohen Grad an Innovationskraft, Flexibilität und Individualisierung sicher. Wenn Sie einen Vorschlag für einen neuen Partner haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Gerne beraten wir Sie kompetent und mit Leidenschaft, um gemeinsam mit Ihnen die beste Belohnungslösung für Ihre Azubis zu entwickeln. Interessiert? Kontaktieren Sie unseren Branchenexperten, um nähere Details zu diesen Lösungen zu erfahren:

Wichtige Fragen und Antworten zum AzubiBON

Inwiefern tangieren Geschenke bzw. Aufmerksamkeiten die 44-€-Sachbezugsregelung?

Geschenke bis zu einem Wert von 60 EUR gelten als Aufmerksamkeit und zählen somit nicht zum Arbeitslohn, wenn sie anlässlich eines persönlichen Ereignisses (z. B. Jubiläum) zugewendet werden. Weihnachten zählt hier nicht als besonderes persönliches Ereignis.

Kann ich den AzubiBON durch die Gesetzesänderung auch weiterhin für den Sachbezug meiner Mitarbeiter einsetzen?

Ja, die neue Fassung des § 8 Abs. 2 EStG nimmt Gutscheine explizit von der Bewertung als „Einnahme in Geld“ aus und lässt sie damit ausdrücklich für den Sachbezug zu. Mit Sachbezugsgutscheinen wie der AzubiBON können ausschließlich Waren oder Dienstleistungen bezogen werden. Weitere Verwendungsmöglichkeiten (z.B. Bezahlung, Überweisungen via PayPal, Bargeldabhebungen, Erwerb von Devisen) sind naturgemäß ausgeschlossen.

Ist der AzubiBON ein Gutschein?

Ja, bei allen Sachbezugsprodukten wie bspw. dem „AzubiBON“, dem „MitarbeiterBON“ oder auch dem „ShoppingBON“, handelt es sich ausschließlich um Gutscheine, mit denen auch nur Waren oder Dienstleistungen bezogen werden können. Naturgemäß sind finanzielle Transaktionen (z.B. Barabhebung, Überweisung, Erwerb von Devisen) ausgeschlossen und ein Gutschein verfügt auch über keine IBAN. Zusätzlich wird vertraglich sichergestellt, dass kein Umtausch von Gutscheinen gegen Geld erfolgen kann.

Kann das Gutscheinguthaben des AzubiBONs ausgezahlt werden?

Nein, eine Auszahlung oder andere Verwendungen (z.B. Bezahlfunktionen, Bargeldabhebungen o.ä.) sind mit den Sachbezugsgutscheinen von BONAGO grundsätzlich nicht möglich.