Praktikumsbericht – Gia-My H. | Vertriebsmarketing

Portrait Gia-My H.

 

Name: Gia-My H.
Hochschule: FOM Hochschule München
Studienfach: Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
Praktikumszeitraum: 16.08.21 – 11.02.22
Praktikumsdauer: 6 Monate
Abteilung: Vertriebsmarketing

Warum hast Du Dich für ein Praktikum bei BONAGO entschieden?

Nach dem Bachelor-Abschluss war mein Ziel die theoretischen Inhalte vom Studium in die Praxis umzusetzen, um so Erfahrungen sammeln zu können. Besonders der Bereich Marketing hat mich interessiert, weshalb ich den Gutscheinmarkt als geeignete Herausforderung für mich sah. BONAGO war hierfür die passende Firma.

Was waren Deine zentralen Aufgaben?

          • Online Marketing & Branchen Know How
          • Marketingprojekte wie Newsletter und Events
          • Recruitingkampagne
          • Online Marketing Kampagnen (E-Mail Marketing, Social Media, Affliate)
          • Optimierung des Content Management Systems

Gab es ein Highlight/eine Besonderheit während des Praktikums?

Für BONAGO arbeitete ich mit anderen Praktikanten an einem selbsterstellten Praktikumsvideo, welches Bewerber ermutigen und ansprechen sollen ein Teil des BONAGO Teams zu werden.

Wie verliefen die Einarbeitung und die Betreuung? Gab es regelmäßiges Feedback?

Meine Vorgesetzten haben mich während der Zeit bei BONAGO hervorragend unterstützt und betreut. Für jedes Hindernis konnte ich auf meine Vorgesetzten zugehen und es wurde immer gemeinsam nach einer passenden Lösung gesucht.

Wie lautet Dein persönliches Fazit zum Praktikum bei BONAGO?

Zusammenfassend konnte ich bei BONAGO sehr gut in die Marketingwelt eintauchen und mich gleichzeitig als Person weiterentwickeln. Die Zeit bei BONAGO war sehr vielfältig und spannend. Zugleich habe ich mich in meinem Team sehr wohl gefühlt. Insgesamt kann ich das Praktikum jedem weiterempfehlen.

Und jetzt? Was machst Du im Anschluss an das Praktikum?

Ich wurde nach meinem Praktikum als Teilzeitkraft bei BONAGO für den Bereich Consumer Promotions übernommen und werde nebenbei im Masterstudium sein.

Vielen Dank für deine Teilnahme!

Dieser Beitrag ist Teil der Artikelserie Praktikumsberichte.