AzubiCARD – Erfolgreiche Mitarbeitermotivation

Gute Azubis gewinnen und als Fachkräfte langfristig binden

Gerade für Azubis sind kleine Extras eine große Motivation. Mit der AzubiCARD haben Sie ein Instrument, um Azubis auf allen Stufen ihrer Ausbildung zu erreichen und zu belohnen und eine erfolgreiche Mitarbeitermotivation zu gewährleisten. Schaffen Sie Begeisterung für Ihr Unternehmen bei Bewerbern, indem Sie Ihr Belohnungssystem bereits beim Bewerbungsgespräch erwähnen. Dadurch differenzieren Sie sich von anderen Unternehmen und gewinnen die Bewerber für sich.

Die AzubiCARD kann Ihnen auch als Motivationsmittel während der Ausbildung dienen. Anlässe zur Aufladung gibt es reichlich: Von der Begrüßungs-Prämie über die Belohnung zu einer bestanden Prüfung bis hin zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung. Kleine Beträge motivieren Ihre Azubis stets ihre beste Leistung zu erbringen und bessern gleichzeitig die Auszubildendenvergütungen erheblich auf.

Die Mitarbeiterbindung und Mitarbeiterzufriedenheit spielt eine große Rolle – Sind Ihre Azubis zufrieden, bleiben Sie auch länger im Unternehmen. Mit Anreizen über die AzubiCARD stärken Sie die emotionale Bindung Ihrer Azubis an Ihr Unternehmen. Motivierte Nachwuchskräfte eignen sich außerdem als ideale Markenbotschafter um neue Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu gewinnen. Die AzubiCARD kann somit auch Anreize setzen, um neue Mitarbeiter zu werben.

Ein weiterer Vorteil, der vor allem für Ihre Auszubildenden wichtig ist: Bis zu einem monatlichen Gutscheinwert von 44 EUR ist das Aufladen auf die AzubiCARD steuerfrei. Sie schaffen mit der AzubiCARD also nicht nur mehr eine erfolgreiche Mitarbeitermotivation -und Bindung, sondern unterstützen Ihre Azubis bei der Erfüllung ihrer individuellen Wünsche, die sie sich sonst von ihrem Azubigehalt vielleicht nicht leisten könnten.

AzubiCARD-1

Die zentralen CARD-Merkmale:

  • Wiederaufladbare Gutscheinkarte
  • Aufladewerte und Zeitpunkt frei wählbar
  • Guthaben universell einsetzbar bei über 200 Premium-Partnern
  • Direkt online oder mobil einlösbar
  • Optional: Gutscheinkarte kann auch als Mitarbeiterausweis eingesetzt werden

Vorteile für Ihre Azubis:

Bis zu 528 EUR mehr Kaufkraft pro Jahr – brutto gleich netto
(12 Monate á 44 EUR)

 

Große Auswahl attraktiver Gutscheine bei namhaften Partnern, die auch die junge Zielgruppe ansprechen wie Amazon.de, Zalando, MediaMarkt u.v.m.
Durch das praktische Scheckkartenformat passend für jedes Portemonnaie und damit jederzeit griffbereit
Das Besondere an der AzubiCARD: Beträge können direkt nach der Aufladung ausgegeben oder wahlweise angespart bzw. aufgeteilt werden
Mehr Leistungsanerkennung und nachhaltige Bindung der Azubis an das Unternehmen

Vorteile für Ihr Unternehmen:

Positionierung als innovative, attraktive Arbeitgebermarke bei Nachwuchskräften
Einsparung von Steuern und Sozialabgaben im Vergleich zu einer Lohnerhöhung
Frei wählbarer Aufladewert, individuell und passend zu jedem Anlass einsetzbar
Employer Branding: Gestaltung von Gutscheinkarte und Einlöse-Portal im Corporate Design Ihres Unternehmens;
optional: Nutzung des Einlöse-Portals als Kommunikationsplattform

 

Kein administrativer Mehraufwand für Sie: BONAGO übernimmt die komplette Abwicklung – von der Gestaltung über die Einlösung bis hin zum Gutscheinversand
Mehr qualifizierte Azubis und dadurch langfristige Deckung des Fachkräftebedarfs

Gerne beraten wir Sie kompetent und mit Leidenschaft, um gemeinsam mit Ihnen die beste Belohnungslösung für Ihre Azubis zu entwickeln. Interessiert? Kontaktieren Sie unseren Branchenexperten, um nähere Details zu diesen Lösungen zu erfahren.

Wichtige Fragen und Antworten zur AzubiCARD

Inwiefern tangieren Geschenke bzw. Aufmerksamkeiten die 44-€-Sachbezugsregelung?

Geschenke bis zu einem Wert von 40 € gelten als Aufmerksamkeit und zählen somit nicht zum Arbeitslohn, wenn sie anlässlich eines persönlichen Ereignisses (z. B. Jubiläum) zugewendet werden. Weihnachten zählt hier nicht als besonderes persönliches Ereignis.