Im Gespräch mit Mark Gregg über die Erholungsbeihilfe

VideoHeader

Gesprächspartner: Mark Gregg
Funktion: Vice President
Unternehmen: Incentive Marketing Association Europe
Thema: Erholungsbeihilfe – steuerfreies Urlaubstaschengeld für Mitarbeiter

Die Erholung der eigenen Mitarbeiter ist für jedes Unternehmen essentiell. Denn nur erholte Mitarbeiter sind effizient und erbringen sehr gute Leistungen. Jedoch können es sich viele Firmen oft nicht leisten, ihre Mitarbeiter mittels des Urlaubsgeldes zur Erholung zu unterstützen. Es muss jedoch nicht gänzlich auf eine Zuwendung verzichtet werden. Die ideale Alternative zum Urlaubsgeld stellt die Erholungsbeihilfe (§ 40 Abs.2 Nr.3 EStG) dar.  Diese steueroptimierte Maßnahme bietet dem Arbeitgeber die Möglichkeit die eigenen Mitarbeiter zu belohnen und einen Zuschuss zum Wunschurlaub zu geben, ohne dass hohe Abgaben anfallen.

Diese begünstigte Arbeitgeberleistung greift BONAGO mit ihrer neuen ErholungsCARD auf. Die ErholungsCARD ist eine Gutscheinkarte auf die der Arbeitgeber bis zu 156 EUR jährlich auf die Karte seines Mitarbeiters für die Erholung laden kann. Bei einer Familie mit zwei Kindern kann der Betrag sogar bis zu 364 EUR gehen.

Mark Gregg, Vizepräsident der Incentive Marketing Association Europe und Geschäftsführer von BONAGO, erläutert in einem kurzen Videointerview das Thema Erholungsbeihilfe.

Sie möchten mehr über die ErholungsCARD erfahren? Dann können Sie sich hier weiter informieren.

Alternativ nehmen Sie gerne direkt Kontakt mit unseren Branchenexperten auf und lassen Sie sich für Ihre konkrete Herausforderung in Marketing, Vertrieb und Personal beraten.

Merken

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: