Praktikumsbericht – Patrick J. Vertrieb

 


Name: Patrick Joder
Hochschule: Hochschule für angewandtes Management
Studienfach: Sportmanagement
Praktikumszeitraum: 15.03. – 14.06.2018
Praktikumsdauer: 3 Monate
Abteilung: Sales

Warum hast Du Dich für ein Praktikum bei BONAGO entschieden?
Ich wollte sehr gerne Erfahrungen im Bereich Sales und Betrieb B2B sammeln. Außerdem bin ich der Meinung, dass man in einer eher kleineren Firma, dank flacher Hierachien, mehr lernen kann.

Was waren Deine zentralen Aufgaben?
Ich entwarf Einlöseseiten sowie Musterkarten für Kundentermine, wickelte die Vertriebsorganisation ab, bereitete Kundenpräsentationen vor und übernahm Rechercheaufgaben.

Gab es ein Highlight/ eine Besonderheit während deines Praktikums?
Während meiner Zeit bei BONAGO gab es kein nennenswertes Highlight. Ich habe mich aber immer sehr wohl gefühlt und durfte bei einigen Salesterminen mit den Sales-Directoren dabei sein.

Wie verliefen die Einarbeitung und die Betreuung? Gab es regelmäßiges Feedback?
Die Einarbeitung und die Betreuung waren super, außerdem gab es immer regelmäßig Feedback in den einwöchigen Teammeetings.

Wie lautet Dein persönliches Fazit zum Praktikum bei BONAGO?
Ich habe viel gelernt und Erfahrungen bei BONAGO sammeln können.

Und jetzt? Was machst Du im Anschluss an das Praktikum?
Ich fange bei BONAGO eine Stelle als Werkstudent im Vetrieb an und widme mich meiner Bachelorarbeit.

Vielen Dank für deine Teilnahme!

Dieser Beitrag ist Teil der Artikelserie Praktikumsberichte.