8 außergewöhnliche Kampagnen zu Weihnachten

 

 

Weihnachten – Die Zeit der Liebe und Freude. Aus unternehmerischer Sicht eine der wichtigsten Zeiten um die Werbetrommel zu rühren und verschiedenste Werbemaßnahmen ins Leben zu rufen. Kleiner Tipp vorab: eine frühe Planung zahlt sich aus, denn Weihnachten steht schneller vor der Türe als man denkt.

Wir haben eine kleine Auswahl interessanter, inspirierender und außergewöhnlicher Kampagnen zur Weihnachtszeit für Sie zusammengestellt:

 

1. Edeka – #heimkommen (2017)

An Weihnachten sollte es nicht nur ums Geld, die Geschenke oder das Essen gehen, sondern vielmehr darum, mit den Menschen zusammen zu sein, die wir lieben – denn leider kann die Möglichkeit hierzu schneller vorbei sein, als man denkt. Diese Botschaft platzierte die EDEKA im Jahr 2017 in ihrem emotionalen Weihnachtsspot und berührte damit ein Riesenpublikum. Mit Millionen von Klicks auf YouTube zählt das Video zu den erfolgreichsten Weihnachtsspots.

 

2. ALDI – #aldibrauchtbass (2018)

Die etwas andere Weihnachtswerbung – Aldi produzierte gemeinsam mit Oliver Voss und Infected einen Werbespot, der musikalisch zunächst nicht mit Weihnachten in Verbindung gebracht wird: zu den Techno-Klängen von Darude’s  „Sandstorm“ ist die fulminante Weihnachts-Lichtershow einer Aldi-Filiale zu bestaunen. Am Ende ruft der Discounter die Menschen dazu auf, gemeinsam mit ihm zu feiern. Durch den Spot beweist Aldi, dass weihnachtliche Videos nicht ausschließlich besinnlich oder emotional sein müssen, um im Gedächtnis zu bleiben und von der Netzwelt gefeiert zu werden.

 

 

3. Deutsche Post – Weihnachtspost

Engelskirchen, Himmelpfort, Himmelpforten, Himmelsthür, Himmelstadt, Nikolausdorf und St. Nikolaus: das alles sind Ortschaften in Deutschland. Die Deutsche Post nutzt diese für eine besonders nette Aktion: Sieben Weihnachtspoststellen bieten Kindern die Möglichkeit, dem Weihnachtsmann, dem Nikolaus oder auch dem Christkind während der Weihnachtszeit zu schreiben und eine Antwort zu erhalten. Tausende Kinder aus Deutschland und der ganzen Welt wenden sich bereits seit mehr als 50 Jahren an die Weihnachtspostfilialen und senden ihre Briefe. Durch die Unterstützung zahlreicher ehrenamtlicher Helfer, wird jedem Kind eine kleine Freude bereitet und die Deutsche Post hierfür mit dem Niedersachsen-Preis für Bürgerengagement ausgezeichnet.

 

4. Coca-Cola – Weihnachtstour

Coca-Cola hat es mit seinen roten Weihnachts-Trucks geschafft, die eigene Marke auch mit dem Fest zu assoziieren. Bereits seit 1997 rollen diese einen Monat lang über die deutschen Straßen und besuchen 10 ausgewählte ausgewählte Städte. Die atemberaubenden Winter Wonderland-Veranstaltungen faszinieren groß und klein und liefern unvergessliche Weihnachtserlebnisse. Auch Prominente sind mittlerweile fester Bestandteil dieser erfolgreichen Promotion-Tour von Coca-Cola.

 

5. Greenpeace – „The handmade gift“ (2018)

Werbung an Weihnachten muss nicht immer nur schön und friedlich sein, sondern kann durchaus auch gesellschaftliche oder kritische Themen adressieren. Ein Beispiel hierfür ist der Greenpeace-Spot aus Frankreich, der auf die dramatischen weltweiten Folgen der Luftverschmutzung für Mensch und Tier aufmerksam macht. Durch das Animationsvideo und dessen Hauptcharaktere -ein kleines Mädchen und ihr Teddybär- wird eindrücklich vermittelt, dass weder Schal noch Mundschutz vor den Folgen verschmutzter Luft helfen können. Ein gelungener Appell zur Weihnachtszeit, der zum Nachdenken über den Umweltschutz anregt!

 

 

6. Deutsche Bahn – Menschen verbinden (2017)

Das Thema Nächstenliebe, das gerade an Weihnachten für viele Menschen sehr wichtig ist, wurde gekonnt von der Deutschen Bahn aufgegriffen und mit dem eigenen Leistungsangebot verknüpft. In ihrem Video schreibt ein kleiner Junge an den Weihnachtsmann und wünscht sich von ihm, dass der Obdachlose, dem er täglich auf dem Weg zur Kita begegnet, ein tolles Weihnachtsfest erleben kann. Sein Wunsch geht in Erfüllung und der Obdachlose feiert, in Gestalt des Weihnachtsmanns, gemeinsam mit ihm und seiner Familie Heiligabend. Der Claim „Menschen verbinden“, welcher die Mobilitätsangebote der Bahn repräsentiert ist zugleich das Motto des Spots und wird damit sehr emotional aufgeladen.

Neugierig gewoden? Hier geht’s zum Spot

 

7. Nordgreen – „it’s about time“ (2018)

Nordgreen stellte Paaren unterschiedlicher Beziehungsverbindung (Ehepaare, Geschwister, Freunde, Eltern und Kinder) getrennt voneinander die Frage: „Was wird wohl das tollste sein, was Sie Ihren Liebsten bisher geschenkt haben?“
Während der eine hierzu überlegen sollte, wurde der andere zum bisher wertvollsten Geschenk befragt, das er erhalten habe. Verblüffend ist, dass der Schenkende jeweils materielle Dinge aufzählte – wohingegen die Beschenkten immaterielle Aspekte wie Liebe, Freundschaft, gemeinsame Zeit etc. als kostbarste Geschenke wahrnahmen. Mit dem Kurzfilm ist es Nordgreen gelungen eine emotionale Botschaft zu platzieren und in den Kontext der eigenen Marke zu rücken.

 

8. Wirkaufendeinauto.de – „wirkaufendeinenschlitten.de“ (2018)

Aus Auto mach Schlitten! Das dachte sich das Team von der Werbeagentur BBDO Hamburg und lies den Namen der Homepage wirkaufendeinauto.de während der Vorweihnachtszeit bis zu den Weihnachtstagen auf wirkaufendeinenschlitten.de ändern. Nachdem der Weihnachtsmann bekanntlich mit dem Schlitten kommt, war dies ein perfektes Wortspiel und begleitete die User des Portals während der Weihnachtszeit Auf der Homepage konnten sich die Nutzer außerdem ihr „Rodel“ – vom Modell „Snowstream G6“ bis zum „Nordpol World Cruiser“ – in Weihnachtstaler bewerten lassen. Weihnachten mit Humor und eine ganzheitliche gedachte Kampagne und Experience.

 

 


 

Ob nun auf emotionale, schöne, humorvolle oder kritische Art und Weise: Werbung und Aktionskampagnen zu Weihnachten können sehr vielfältig sein. Die hierfür erforderlichen Media- und Kampagnenspendings steigen in den Monaten vor Weihnachten beträchtlich, da diese Zeit für viele Unternehmen und Marken auch die umsatzstärkste im Jahr ist.
Es gibt zahlreiche schöne Ideen um potenzielle Neukunden sowie bestehende über Weihnachtskampagnen zu erreichen und gleichzeitig eigene Branding-, Awareness- oder auch Umsatzziele zu erreichen. Hierfür eignen sich oft auch kleinere Maßnahmen, die im Vergleich zu den dargestellten Kampagnen deutlich weniger Budget erfordern. Sie sind noch auf der Suche nach entsprechenden Ideen? Vielleicht ist dies ja die passende Lösung für Ihre individuelle Weihnachtskampagne.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Weihnachten beginnt nicht erst an Heiligabend: 5 Kampagnenideen für den Handel in der Weihnachtszeit

Zur Weihnachtszeit gibt es einige Maßnahmen mit denen der Jahresumsatz zusätzlich gesteigert werden kann. Angefangen beim komplett geschmückten Weihnachtsbaum in den eignen Unternehmensfarben bis hin zum Online-Fitness-Gutschein rund um den Jahreswechsel. Bei diesen intelligenten Kampagnenzugaben lohnt es sich, sich bereits so früh wie möglich damit zu beschäftigen, um die Kunden zur Weihnachtszeit mit überraschenden, emotionalen und innovativen Kampagnen begeistern zu können.

8 Schritte zur erfolgreichen Kampagne

Damit bestimmte Produkte das Rennen um die Gunst der Konsumenten gewinnen, benötigt man eine ausdifferenzierte Promotion-Kampagne, die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Unsere Checkliste verrät Ihnen, worauf es bei einer erfolgreichen Kampagne ankommt.