Studienübersicht rund um aktuelle Personaltrends

Portrait Of Mature Businessman Showing Annual Report Graph To His Colleague

 

Der Arbeitsmarkt ist ständig im Wandel. Der immerwährende Fachkräftemangel sowie der daraus resultierende „war for talents“ verlangen von Personalern und Recruitern viel Feingefühl bei der Ermittlung und Einstellung neuer Mitarbeiter. Um immer auf dem möglichst aktuellsten Stand zu sein, bieten sich Studien aus dem Bereich Human Ressources als Informations-Quelle an. Wir stellen Ihnen in unserer laufend aktualisierten Übersicht die wichtigsten Personal-Studien vor.

Die aktuellen Personal-Studien finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge:

 

HR-Report 2018 (Hays AG)
Der jährlich erscheinende HR-Report analysiert zentrale HR-Fragestellungen. Er basiert auf einer Online-Befragung und widmete sich in diesem Jahr dem Schwerpunktthema „Agile Organisation auf dem Prüfstand“. Das Thema Agile Organisation hat für rund die Hälfte der befragten Unternehmen schon heute eine hohe Bedeutung. Die gesamte Studie können Sie hier einsehen.

Zuletzt durchgeführt:2018
Anzahl der Befragten:1.036 Teilnehmer
Länder der Befragung:Deutschland, Österreich, Schweiz

 

Belohnungsstudie 2018 (BONAGO Incentive Marketing Group GmbH und Hochschule Fresenius)
Um zu erfahren wie deutsche Unternehmen in der Praxis ihre Mitarbeiter motivieren und binden, wurden bereits zum vierten Mal Personalentscheider im Rahmen der Belohnungsstudie 18 befragt. Für die Studie gaben HR-Verantwortliche zu ihrer derzeitigen und zukünftigen Strategie der Mitarbeitermotivation sowie -bindung Auskunft. Sie hier einsehen.

Zuletzt durchgeführt:17.10.2017 – 31.01.2018
Anzahl der Befragten:739 Teilnehmer
Länder der Befragung:Deutschland

 

Jedes Jahr werden Unternehmen aller Größenklassen und Branchen gefragt, wohin die Reise im Recruiting geht. Aus den Ergebnissen der Erhebungen der letzten sechs Jahre lassen sich unter anderem Themen wie „Nutzung von Recruitingtechnologie“ erkennen. Die gesamte Studie können Sie hier einsehen.

Zuletzt durchgeführt:2018
Anzahl der Befragten:500-900 Teilnehmer (seit 2012)
Länder der Befragung:Deutschland, Österreich, Schweiz

 

Talent Management 2018 (Kienbaum)
Die Kienbaum Studie zeigt auf, dass viele Unternehmen ihre Organisation verändern, aber im Talent Management immer noch alte Muster verfolgen: In nur jeder dritten Firma können sich Mitarbeiter auch abseits klassischer Karrierepfade entwickeln. Die gesamte Studie können Sie hier einsehen.

Zuletzt durchgeführt:2018
Anzahl der Befragten:204 Personaler und 118 Mitarbeiter
Länder der Befragung:k.A.

 

Auch im Jahr 2018 hat das Centre of Human Resources Information Systems (CHRIS) der Universität Bamberg und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg im Auftrag der Monster Worldwide Deutschland GmbH die Studien „Recruiting Trends“ und „Bewerbungspraxis“ durchgeführt. Die diesjährigen Themenschwerpunkt geben einen Einblick in die Bedeutung und Nutzung von verschiedenen aktuellen Themen der Rekrutierungspraxis in den Top 1.000 Unternehmen aus Deutschland und vergleicht die Ergebnisse mit dem Nutzungsverhalten und den Einschätzungen von Stellensuchenden und Karriereinteressierten. Die gesamte Studie können Sie hier einsehen.

Zuletzt durchgeführt:2018
Anzahl der Befragten:2.800 Teilnehmer
Länder der Befragung:Deutschland

 

IW-Report 2018 Keine Angst vor Robotern (Institut der deutschen Wirtschaft Köln)
Der jährlich erscheinende HR-Report analysiert zentrale HR-Fragestellungen. Er basiert auf einer Online-Befragung und widmete sich in diesem Jahr dem Schwerpunktthema „Agile Organisation auf dem Prüfstand“. Das Thema Agile Organisation hat für rund die Hälfte der befragten Unternehmen schon heute eine hohe Bedeutung. Die gesamte Studie können Sie hier einsehen.

Zuletzt durchgeführt:2018
Anzahl der Befragten:k.A.
Länder der Befragung:k.A.

 

HR-Report 2017 (Hays AG)
Jährlich veröffentlicht die Hays AG in Zusammenarbeit mit dem Institut für Beschäftigung und Employability (IBE) den HR-Report. In diesem Jahr widmete sich die Studie dem Schwerpunktthema „Kompetenzen für eine digitale Welt“. Themen wie „Arbeit 4.0“ wurden in diesem Jahr speziell abgefragt. Die gesamte Studie können Sie hier einsehen.

Zuletzt durchgeführt:2017
Anzahl der Befragten:532 Teilnehmer
Länder der Befragung:Deutschland, Österreich, Schweiz

 

Glassdoor: Die besten Arbeitgeber 2017
Bereits zum 9. Mal führt Glassdoor die anonyme Befragung zu den 10 besten Arbeitgebern in Deutschland durch. Mitarbeiter hatten die Chance ihr Unternehmen nach den Vor- und Nachteilen zu bewerten sowie Verbesserungsvorschläge zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit abzugeben. In der aktuellen Studie erfahren Sie mehr.

Zuletzt durchgeführt:2017
Anzahl der Befragten:1.000 Bewertungen
Länder der Befragung:Deutschland

 

LinkedIn-Studie: Das sind die begehrtesten Arbeitsplätze in Deutschland 2017
Linkedin, die internationale Social Media-Plattform, hat eine Studie zu den begehrtesten Arbeitgebern in Deutschland für das Jahr 2017 veröffentlicht. Ausgewertet wurden für die Studie die Daten und Interaktionen von mehr als 500 Millionen LinkedIn-Mitgliedern weltweit. Dazu gehört etwa, welche Companies die meisten Arbeitnehmer über die Jobsuche erreichen, wie lange es Angestellte bei einem Unternehmen aushalten und wie hoch das Feedback auf ausgeschriebene Stellen von entsprechenden Firmen ist. Weitere Informationen zur Studie finden sie hier

Zuletzt durchgeführt:2017
Anzahl der Befragten:500 Mio. Mitglieder
Länder der Befragung:Deutschland, USA, Großbritannien, Frankreich, Australien, Brasilien & Indien
Die „Deloitte University Press“ untersucht in der Studie „Global Human Capital Trends“ jährlich die aktuellsten HR Trends innerhalb von Organisationen. Dafür werden rund 10.400 HR- und Geschäftsführer aus 140 Ländern befragt. Die Ergebnisse zeigen aktuelle Herausforderungen der Unternehmen auf – in einer Zeit geprägt von tiefgreifenden digitalen, wirtschaftlichen, demographischen und sozialen Veränderungen.t. Die diesjährigen Ergebnisse bekommen Sie hier.

Zuletzt durchgeführt:2017
Anzahl der Befragten:10.400 HR- und Geschäftsführer
Länder der Befragung:weltweit
Arbeitgeber-Studie 2017 (Statista)
Statista, das weltweit größte Statistik-Portal, untersucht die Attraktivität von Unternehmen als Arbeitgeber. Mit Hilfe des Magazins FOCUS, dem Karriere-Netzwerk XING sowie der Arbeitgeberbewertungsplattform kununu.com, werden mehrere Tausend Arbeitnehmerurteile erfasst und ausgewertet. Die Ergebnisse der Studie im Detail können Sie hier nachlesen.

Zuletzt durchgeführt:2017
Anzahl der Befragten:100.000 Teilnehmer
Länder der Befragung:Deutschland

 

Das Centre of Human Resources Information Systems (CHRIS) der Universitäten Frankfurt am Main und Bamberg sowie Monster Worldwide Deutschland veröffentlichen die jährliche Studienreihe „Recruiting Trends“. Dafür werden neben einer Befragung der 1.000 größten Unternehmen in Deutschland auch Branchenanalysen sowie Fallstudien durchgeführt. Im Rahmen dieser Studie werden die aktuellen Trends in der Personalbeschaffung der größten deutschen Unternehmen untersucht. Die konkreten Ergebnisse der Studie, sowie die Recruiting Trends in mittelständischen Unternehmen können Sie hier nachlesen.

Zuletzt durchgeführt:2017
Anzahl der Befragten:1.000 Unternehmen
Länder der Befragung:Deutschland

 

Bewerber Reichweite 2017 (Wollmilchsau GmbH)
Die Wollmilchsau GmbH gibt Informationen zu Reichweitenentwicklung von Karriereseiten und Jobbörsen. Neben effizienten Lösungsansätzen im Reichweitenaufbau zeigen sie auch Probleme auf und geben eine Checkliste für einen ersten Karriereseiten-Audit. Um mehr über die Reichweiten-Zahlen und den Status Quo im Personalmarketing zu erfahren klicken sie hier.

Zuletzt durchgeführt:2017
Anzahl der Befragten:278 Karriere Websiten
Länder der Befragung:Deutschland
Deutschlands beliebteste Arbeitgeber 2017 (trendence)
trendence ist Europas führendes Forschungsinstitut im Bereich Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting. Mehr als 500.000 Schüler, Studierende und Young Professionals nehmen jedes Jahr weltweit an Befragungen zu ihren Karriereplänen und Wunscharbeitgebern teil. Die aktuellen Studienergebnisse bieten einen guten Überblick über die beliebtesten Arbeitgeber Deutschlands. Dabei stehen BMW Group, Audi AG und Google fast bei allen Studien hoch im Kurs. Alle weiteren Ergebnisse erhalten Sie hier.

Zuletzt durchgeführt:2017
Anzahl der Befragten:52.000 Teilnehmer
Länder der Befragung:Deutschland

 

Gehaltsreport 2017 (StepStone)
StepStone, eine der führenden Online-Jobbörsen in Deutschland, befragt regelmäßig Fach- und Führungskräfte zum Thema Gehalt. Die Ergebnisse bieten einen Ein- und Überblick zu den Gehaltsunterschieden, die sich hinsichtlich diverser Faktoren in Deutschland ergeben. Dazu gehört beispielsweise der Vergleich von Bundesländern, Berufen und Branchen und klärt darüber auf, welche Unterschiede Unternehmensgröße und Bildungsabschluss ausmachen. Die Ergebnisse der Studie im Detail können Sie hier nachlesen.

Zuletzt durchgeführt:2017
Anzahl der Befragten:60.000 Teilnehmer
Länder der Befragung:Deutschland
XING Führungsstudie: Die Alphamännchen regieren immer noch (Marktagent und XING)
Die Chefetagen deutscher Unternehmen sind nach wie vor männlich dominiert – aber es gibt ein paar Lichtblicke. Insgesamt sind die Deutschen mit ihren Vorgesetzten durchaus zufrieden, wie eine aktuelle Studie von XING zeigt. Mehr zu diesem Thema können Sie hier nachhlesen.

Zuletzt durchgeführt:2017
Anzahl der Befragten:knapp 2000 Teilnehmer
Länder der Befragung:Deutschland

 

Frauen Karriere Index 2017 (Bundesfamilienministerium)
Seit 2012 führt das Bundesfamilienministerium das Frauen-Karriere-Index, das von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern entwickelt wurde, durch. Untersucht werden die Aufstiegschancen von Frauen in deutschen Unternehmen. „Zwei Frauen im Meeting sind noch keine Frauenförderung“ – so betitelte die Deutsche Presse-Agentur (dpa) ihren Bericht über die aktuelle Studie des Frauen-Karriere-Index (FKi) und zitierte damit Initiatorin und FKi-Geschäftsführerin Barbara Lutz. Die Informationen werden durch Befragungen in den Kategorien Status/Dynamik, Commitment und Rahmenbedingungen von über 100 namhaften Unternehmen gewonnen. Informieren Sie sich hier über die Ergebnisse.
Zuletzt durchgeführt:2017
Anzahl der Befragten:30 Unternehmen
Länder der Befragung:Deutschland
JobTrends Deutschland 2017 (Staufenbiel)
Die vom Staufenbiel Institut durchgeführte Studie „JobTrends Deutschland“ untersucht jedes Jahr die Anforderungen und Angebote von Unternehmen, die gezielt Hochschulabsolventen als Nachwuchsfachkräfte suchen.
So ermittelt das Institut die Trends für den Arbeitsmarkt in Deutschland, gegliedert nach Branchen und Absolventengruppen. Außerdem ergibt sich dadurch der Absolventenbedarf der Unternehmen. Alle Infos zur Studie und die Ergebnisse finden Sie hier.
Zuletzt durchgeführt:2017
Anzahl der Befragten:297 Unternehmen
Länder der Befragung:Deutschland

 

Bewerbungspraxis 2017 (Monster)
„Bewerbungspraxis“ ist eine Studie, die seit zwölf Jahren von dem Centre of Human Resources Information Systems (CHRIS) der Universitäten Frankfurt am Main und Bamberg sowie Monster Worldwide Deutschland durchgeführt wird. Durch eine Befragung von rund 7.000 Stellensuchenden und Karriereinteressierten werden Eigenschaften, Besonderheiten, Wahrnehmungen, Ziele und Verhaltensweisen untersucht. Somit hilft diese Studie die Veränderungen des Stellensuchprozesses über die Zeit zu verstehen. Alle Informationen dazu erhalten Sie hier.

Zuletzt durchgeführt:2017
Anzahl der Befragten:7.000 Stellensuchende und Karriereinteressierte
Länder der Befragung:Deutschland

 

Engagement Index 2016 (Gallup)
Zu den drei Kernbereichen von Gallup zählen Strategische Beratung, Führungskräfteentwicklung und weltweite Analysen. Das Unternehmen führt mit diesen Spezialisierungen die Studie Gallup Engagement Index jährlich seit 2001 durch. Die Befragung, die an Mitarbeiter in Deutschland ab 18 Jahren gerichtet ist, erfasst deren emotionale Bindung ihrem Arbeitgeber gegenüber. Die Ergebnisse der Studie finden Sie hier.

Zuletzt durchgeführt:März – April 2016, November – Dezember 2016
Anzahl der Befragten:knapp 1.500 ArbeitnehmerInnen
Länder der Befragung:Deutschland

 

Internes Recruiting 2016 (Cornerstone-Studie)
Der Anbieter für Talent-Management-Lösungen, Cornerstone OnDemand, führt regelmäßig Studien zum Thema “Internes Recruiting” durch. Neben der Auswertung für ganz Europa stellen die Studienautoren auch die länderspezifischen Ergebnisse zur Verfügung. Den Einfluss der Digitalisierung auf Arbeitskräftedynamik und Personalmanagement, können Sie bei den Studienergebnissen nachlesen.

Zuletzt durchgeführt:2016
Anzahl der Befragten:1.300 HR Verantwortliche
Länder der Befragung:Europa

 

Arbeitgeber-Ranking 2016 (Universum)
Das internationale Forschungs- und Beratungsunternehmen Universum untersucht jährlich die Arbeitgeberpräferenzen und Karrierevorstellungen der Top-Talente. Die Ergebnisse werden Arbeitgebern in verschiedenen Bereichen wie Human Resources und Marketing zur Verfügung gestellt. Für das Ranking der attraktivsten Unternehmen weltweit werden mehr als 240.000 Studierende wirtschaftsnaher Fachbereiche in 12 Ländern befragt. Was einen Arbeitgeber für Studierende attraktiv macht sowie weitere Informationen können Sie hier nachlesen.

Zuletzt durchgeführt:Juni 2016
Anzahl der Befragten:240.000 Studierende
Länder der Befragung:weltweit

 

Linkedin, die internationale Social Media-Plattform, hat wieder eine Studie zu Deutschlands aktuellen Recruiting Trends veröffentlicht. Dieses Jahr gaben ca. 3.900 Personaler und HR-Verantwortliche Aufschluss über die Personalbeschaffungstrends in Deutschland. Ein wichtiger Faktor ist dabei erneut in den Fokus gerückt: Beziehungen. In der Studie wird über das Zusammenspiel von den Top-Prioritäten, Herausforderungen und Chancen für das Jahr 2016 und darüber hinaus diskutiert.

Zuletzt durchgeführt:2016
Anzahl der Befragten:3.900 Personalentscheider
Länder der Befragung:Deutschland
Die beliebtesten Manager 2016 (Glassdoor)
Glassdoor gehört zu den schnellst wachsenden Webseiten für Jobs und Recruiting. In diesem Jahr wurde das zweite Mal das Ranking der beliebtesten Manager aus den Ländern Deutschland, Frankreich, Niederlande und dem Vereinten Königreich sowie Kanada und den USA aufgestellt. Deutschlands beliebtester Manager 2016 wurde Alain Caparros von der REWE Group. Er erreichte bei der Umfrage ein Ergebnis von „99% Befürwortung“ von seinen Mitarbeitern. Was seine Mitarbeiter über ihn sagen und welche weiteren Geschäftsführer es auf die Spitzenplätze des „beliebtesten Manager“ geschafft haben können Sie hier nachschauen.

Zuletzt durchgeführt:Juni 2016
Anzahl der Befragten:über zwei Millionen
Länder der Befragung:weltweit

 

Digitale Nutzung in der DACH-Region 2016
Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) führt gemeinsam mit dem IAB Österreich und IAB Schweiz eine Studie zur mobilen Internetnutzung durch. Die Forschungsergebnisse geben neben den allgemeinen Informationen zur Mediennutzung, ebenso Aufschluss über Digital Commerce sowie den weiteren neuen Technologien. Wie die Digitalnutzung im deutschsprachigen Raum generell aussieht, erfahren Sie hier.

Zuletzt durchgeführt:Juni 2016
Anzahl der Befragten:3.004 Internetnutzer
Länder der Befragung:Deutschland, Österreich, Schweiz

 

Linkedin, die internationale Social Media-Plattform, hat wieder eine Studie zu Deutschlands aktuellen Recruiting Trends veröffentlicht. Dieses Jahr gaben ca. 3.900 Personaler und HR-Verantwortliche Aufschluss über die Personalbeschaffungstrends in Deutschland. Ein wichtiger Faktor ist dabei erneut in den Fokus gerückt: Beziehungen. In der Studie wird über das Zusammenspiel von den Top-Prioritäten, Herausforderungen und Chancen für das Jahr 2016 und darüber hinaus diskutiert.

Zuletzt durchgeführt:2016
Anzahl der Befragten:3.900 Personalentscheider
Länder der Befragung:Deutschland
Zufriedenheitsumfrage zur Arbeitnehmersituation 2016 (Forsa und XING)
Im Auftrag von XING führte das Meinungsforschungsinstitut Forsa eine deutschlandweite Umfrage zur derzeitigen Arbeitnehmersituation durch. Die Studie gibt Einblick in die aktuelle Zufriedenheit und Wechselbereitschaft der erwerbstätigen Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Jeder dritte Deutsche denkt beispielsweise bereits zu Jahresbeginn über einen Jobwechsel nach. Alle weiteren Informationen erhalten Sie hier.

Zuletzt durchgeführt:Januar 2016
Anzahl der Befragten:1.010 Teilnehmer
Länder der Befragung:Deutschland
Glassdoor: Europas chancenreichste Arbeitsmärkte 2016 – ein Vergleich
Das Job- und Karriereportal Glassdoor führte eine aktuelle Studie zu den Chancen für Arbeitnehmer auf dem europaweiten Arbeitsmarkt durch. Deutschland nimmt in mehreren Bereichen die Spitzenposition ein, zeigt jedoch Defiziete im Bereich der befristeten sowue Zeitarbeitsverträge. Hier erfahren Sie mehr über die aktuellen Studienergebnisse sowie Europas chancenreichste Arbeitsmärkte.

Zuletzt durchgeführt:2016
Anzahl der Befragten:
Länder der Befragung:16 Länder

 

Belohnungsstudie 2017 (Fresenius und BONAGO)
Zusammen mit der BONAGO Incentive Marketing Group GmbH hat die Hochschule Fresenius zum dritten mal eine branchenübergreifende Befragung zum Thema Mitarbeiterbindung und -motivation durchgeführt. Für die Belohnungsstudie wurden Verantwortliche im Bereich Personal aus knapp 700 Unternehmen zum gegenwärtigen Einsatz von Instrumenten der Motivation und Bindung von Mitarbeitern sowie zur Strategieplanung für 2017/2018 befragt. Weitere Informationen zu den Studienergebnissen erhalten Sie hier.

Zuletzt durchgeführt:November 2016 – Januar 2017
Anzahl der Befragten:Personaler aus 700 Unternehmen
Länder der Befragung:Deutschland

 

Fehlzeiten-Report 2016 (AOK)
Gemeinsam mit der Universität Bielefeld und der Beuth Hochschule für Technik Berlin gibt das Wissenschaftliche Institut der AOK jährlich eine umfassende Studie zur Krankenstandsentwicklung der deutschen Arbeitnehmerschaft heraus. In der Studie werden Ursachen und Mustern von Arbeitsunfähigkeit und Fehlzeiten auf den Grund gegangen. Mehr zur gesundheitlichen Entwicklung der deutschen Arbeitnehmer finden Sie hier.

Zuletzt durchgeführt:2016
Anzahl der Befragten:k. A.
Länder der Befragung:Deutschland

 

Social Media Recruiting Studie 2016: Personaldienstleister (Wollmilchsau GmbH)
Bereits zum 3. Mal wurde von der Wollmilchsau die Mobile Recruiting Studie 2016 durchgeführt. Es wurden die Online-Karriereangebote aller börsennotierten deutschen Unternehmen aus DAX, TecDAX, MDAX und SDAX auf ihre mobile Candidate Experience hin untersucht. Alle Ergebnisse der Studie finden Sie hier.

Zuletzt durchgeführt:März 2015 – Februar 2016
Anzahl der Befragten:160 Unternehmen
Länder der Befragung:Deutschland
HR Benchmark 2015 (NetFed)
Jährlich führt die digitale Beratungsfirma NetFed die Studie „HR Benchmark“ durch und beurteilt damit den aktuellen Stand von Human Resources-Webseiten ausgewählter Unternehmen in Deutschland. Die Webseiten von 75 Unternehmen werden auf Basis von 82 unterschiedlichen Kriterien bewerten, die sich beispielsweise mit Themen wie Employer Branding, Relationship Management, User Experience beschäftigen. Infomieren Sie sich hier über die Ergebnisse der Studie.

Zuletzt durchgeführt:Juli – September 2015
Anzahl der Befragten:75 HR-Webseiten
Länder der Befragung:Deutschland

 

Motivierte Mitarbeiter: Auf diese Faktoren kommt es an (The Marcus Buckingham Company (TMBC)) (Juli 2015)
Im Rahmen dieser Studie untersucht TMBC, ein globaler Anbieter von stärkenbasierten Performance-Tools, das Engagement von Angestellten aus über 10 Ländern weltweit. Neben dem Ländervergleich werden zudem die Faktoren analysiert, welche zu einem erhöhten Engagement führen. Informieren Sie sich hier über die genauen Ergebnisse.

Zuletzt durchgeführt:Juli 2015
Anzahl der Befragten:k. A.
Länder der Befragung:weltweit

 

The Happiness Study 2015 (Blackhawk Engagement School)
In dieser Studie geht Blackhawk Engagement School, ein weltweit führender Anbieter von kundenspezifischen Incentive und Engagement Lösungen, der Frage nach, was Mitarbeiter glücklich macht. Eine Befragung von über 1.800 Angestellten aus Amerika liefert unter anderem Informationen darüber, welche Faktoren die Zufriedenheit der Mitarbeiter beeinflussen und welche Arten der Anerkennung und Belohnung am meisten motivieren. Die Ergebnisse der Studie bekommen Sie hier.

Zuletzt durchgeführt:April 2015
Anzahl der Befragten:1.800 Angestellte
Länder der Befragung:Amerika

 

Die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. führt eine Studie über die sogenannten „Megatrends“ sowie ihre Auswirkungen auf das Personalmanagement durch. Der Begriff „Megatrend“ meint dabei Trends, die viele Unternehmen betreffen und potentiellen Einfluss auf die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen haben. Zu diesem Zweck werden über hundert Personalverantwortliche befragt. Diese Studie hilft Personalentscheidern dabei, wichtige Trends zu identifizieren, um rechtzeitig passende Maßnahmen ergreifen zu können. Lesen Sie hier, welche Trends und Entwicklungen in Zukunft zu erwarten sind.

Zuletzt durchgeführt:April 2015
Anzahl der Befragten:139 Personalverantwortliche
Länder der Befragung:Deutschland

 

Arbeitnehmerstudie 2015 – Kompass neue Arbeitswelt (XING)
Das Karrierenetzwerk XING und die Martktforschungsfirma Statista führen regelmäßig deutschlandweite Studien zum Arbeitsleben durch. In der Arbeitnehmerstudie werden, anhand von Befragungen, die Einstellungen von Arbeitnehmern aus verschiedenen Branchen eingeholt. Beleuchtet werden Themen wie Betriebsklima, Hierarchie und Arbeitszeitengestaltung etc. Zudem beantwortet diese Studie die Frage, was sich Arbeitnehmer von ihrem Arbeitgeber wünschen. Informieren Sie sich hier über die spannenden Ergebnisse der Studie.

Zuletzt durchgeführt:März, April 2015
Anzahl der Befragten:4.000 Beschäftigte
Länder der Befragung:Deutschland

 

Studie Big Data im Personalmanagement 2015 (LinkedIn & Bitkom Research)
Die Studie von LinkedIn und der Bitkom Research GmbH zeigt, inwieweit Big Data das Personalwesen in den nächsten Jahren verändern wird. Es werden Befragungen mit Personalentscheidern und/oder Geschäftsführern aus über 400 Unternehmen durchgeführt, um das Potenzial, sowie die Ziele und Hürden beim Einsatz von Big Data zu untersuchen. Die Ergebnisse der Studie im Detail können Sie hier nachlesen.

Zuletzt durchgeführt:Februar, März 2015
Anzahl der Befragten:408 Unternehmen
Länder der Befragung:Deutschland

 

Social Media Recruiting Studie 2015 (Wollmilchsau GmbH)
Seit 2011 führt Eva Zils, HR-Tech-Beraterin bei Wollmilchsau, Agentur für digitales Employer Branding und HR-Marketing,  jährlich die Social Media Recruiting Studie durch. Hunderte Personalentscheider werden hierfür mittels Online-Fragebögen befragt. Zu den Themen gehören unter anderem die Nutzung von Online Kanälen zur Bewerberansprache und inwiefern Social Media ein Potenzial für Employer Branding, Personalmarketing sowie Recruiting darstellt. Alle Studienergebnisse finden Sie hier.

Zuletzt durchgeführt:Januar, Februar 2015
Anzahl der Befragten:423 Personaler
Länder der Befragung:Deutschland

 

Arbeitnehmerwünsche und Wandel am Arbeitsplatz 2015 (Kelly Services)
Kelly Services, einer der global führenden Personaldienstleister, untersucht im Rahmen dieser Studie die Schlüsselfaktoren, die für Arbeitnehmer von besonders hoher Bedeutung sind. Welche Merkmale machen ein ideales Arbeitsumfeld aus? Inwieweit sind Arbeitnehmer bereit, Gehalt gegen flexible Arbeitszeiten zu tauschen? Durch die Befragung von 230.000 Personen weltweit werden unter anderem diese Fragen behandelt. Somit dient diese Studie als Anhaltspunkt für Arbeitgeber, die entscheidenden Faktoren zu verstehen, um den Personalbeschaffungsprozess zu optimieren. Die Ergebnisse der Studie erhalten Sie hier.

Zuletzt durchgeführt:Januar 2015
Anzahl der Befragten:230.000 Personaler
Länder der Befragung:31 Länder weltweit

 

Mythen, Übertreibungen und unangenehme Wahrheiten 2015 (IBM)
Seit einigen Jahren besetzt die Generation Y ebenfalls hohe Positionen und trifft wichtige Entscheidungen im Beruf. Deshalb beschäftigt sich das IBM Institute for Business Value verstärkt mit der Untersuchung der sogenannten Millennials. Hunderte Arbeitnehmer aus unterschiedlichen Unternehmen weltweit werden befragt, um deren Präferenzen, sowie Verhaltensmuster herauszufinden. Ziel ist der Abgleich mit anderen Generationen, sowie die Aufklärung von Mythen. Die Ergebnisse der Studie im Detail können Sie hier nachlesen.

Zuletzt durchgeführt:Januar 2015
Anzahl der Befragten:1.784 Arbeitnehmer
Länder der Befragung:weltweit

 

Trendstudie 2015 – Arbeiten 4.0, Job & Karriere, Recruiting (StepStone)
Die StepStone Trendstudie basiert auf einer Online-Umfrage, an der mehr als 17.000 Fach- und Führungskräfte sowie 1.000 Personalverantwortliche in Unternehmen teilgenommen haben. Digitale Arbeit ist mittlerweile die am weitesten verbreitete Form der Erwerbstätigkeit. Die Trendstudie zeigt: Schon heute ist der Arbeitsalltag von Fachkräften komplex und anspruchsvoll. Die Ergebnisse der Studie erhalten Sie hier.

Zuletzt durchgeführt:Frühjahr 2015
Anzahl der Befragten:18.000 Fach- und Führungskräfte
Länder der Befragung:Deutschland

 

HR-Studien (Haufe)
Bei den Studien im  HR Bereich von Haufe stehen Unternehmenserfolg und Personalcontrolling im Fokus. Außerdem gibt es eine Studie zum Thema Produktiver Umgang mit Wissen im Unternehmen. Die Ergebnisse finden Sie hier.

Zuletzt durchgeführt:2015
Anzahl der Befragten:Variiert nach Studie
Länder der Befragung:Deutschland

 

Jobsuche – Wie Recruiter und Bewerber vorgehen und was sie erwarten (StepStone) (2013)
Jobsuche ist eine Studie von StepStone, der führenden Online-Jobbörse, und beschäftigt sich mit dem Recruiting-Prozess im Allgemeinen. Wie stellen sich Kandidaten den optimalen Recruiting-Prozess vor? Welche Medienkanäle werden von Kandidaten bevorzugt? Welchen besonderen Herausforderungen stehen Recruiter heutzutage gegenüber? Diese und mehr Fragen werden hier beantwortet. Hunderte Personalverantwortliche sowie mehr als 20.000 Kandidaten werden dafür europaweit befragt. Die Ergebnisse der Studie im Detail können Sie hier nachlesen.

Zuletzt durchgeführt:Herbst 2012 – Frühjahr 2013
Anzahl der Befragten:20.800, davon 13.829 aus Deutschland
Länder der Befragung:Deutschland, Belgien, Österreich, Dänemark, Frankreich, Niederlande, Großbritannien, Schweden

 

Wettbewerbsfaktor Fachkräfte 2011 (McKinsey)
Fachkräftemangel wird immer mehr zum Schreckenswort. Die Studie von McKinsey stützt sich auf Aussagen von Personalchefs sowie Experten aus Politik und Forschung. Sie gibt neue Ansätze, den aktuell vorherrschenden Mangel zu bekämpfen und verspricht: Fachkräftemangel ist abwendbar. Weitere Informationen dazu bekommen Sie hier.

Zuletzt durchgeführt:Mai 2011
Anzahl der Befragten:k. A.
Länder der Befragung:Deutschland

 

Entwicklungstendenzen Lohn- und Gehaltskosten Deutschland (index) (2012 – 2016)
Die Entwicklung von Lohn- und Gehaltskosten ist für Personaler ein stets relevantes Thema. In dieser Studie, die von index – strategisches Personalmarketing durchgeführt wurde, werden aktuelle Trends zu diesem Thema untersucht. Die Ergebnisse der Studie im Detail können Sie hier nachlesen.

Zuletzt durchgeführt:2012 – 2016
Anzahl der Befragten:k. A.
Länder der Befragung:Deutschland

 


Alles Wissenswerte zum Thema Mitarbeitervorteile finden Sie in unserem Artikel:

Alles Wissenswerte zum Thema: MItarbeitervorteile


 

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Auf einen Blick: Die MitarbeiterCARD

Mitarbeiter leisten neben monetären Größen wie beispielsweise Umsatz oder Absatzzahlen einen großen Beitrag zum Unternehmenserfolg. Um die Zufriedenheit und Motivation der Mitarbeiter zu steigern, genügen bereits kleine Aufmerksamkeiten. Incentives zum Geburtstag, zum Firmenjubiläum oder als Bonus sind ideal, um die emotionale Bindung zum Arbeitgeber zu stärken.